AURUBIS AG, DE0006766504

HAMBURG - Nach einem Jahr mit kräftigen Kursgewinnen hat die Privatbank Berenberg ihre Kaufempfehlung für die Aurubis-Aktien gestrichen.

22.03.2017 - 09:50:24

ANALYSE: Berenberg sieht nach sattem Kursanstieg bei Aurubis kaum noch Potenzial. Das Potenzial bis zum leicht auf 62 Euro gesenkten Kursziel und sei begrenzt, schrieb Analyst Fawzi Hanano in einer Studie vom Mittwoch. Er sieht noch rund 8,5 Prozent Luft nach oben und stufte das Papier auf "Hold" ab.

Aurubis habe Projekte gestartet, um rentabler zu werden, schrieb der Analyst. Dabei verwies er auf Verbesserungen von Prozessen und der Produktivität sowie bei der Bearbeitung komplexerer Materialien. Dies dürfte sich positiv auf die Schmelz- und Raffinierlöhne (TC/RC) für Kupferkonzentrat auswirken, die von den Minen an die Hütten zur Verarbeitung gezahlt werden. Kurzfristig aber dürften höhere Investitionen nötig werden, weshalb er das Kursziel etwas kürzte. Der freie Mittelzufluss sollte dennoch positiv bleiben.

Mit Blick auf den Kupfermarkt rechnet Hanano weiter mit einer robusten Nachfrage, die aber langsamer als bisher wachsen dürfte, vor allem in China. Dort rechnet der Experte nun mit einem Anstieg um etwa 3 Prozent, nach 4 Prozent 2016. Zudem dürfte der Kupferpreis sinken, da Minen ihre Produktion nach Unterbrechungen wieder aufnähmen. Erst 2020 sollte sich dann ein Kupfer-Defizit herauskristallisieren.

Da die Aurubis-Aktie seit seiner Hochstufung auf "Buy" im Februar 2016 inzwischen um mehr als 40 Prozent an Wert gewonnen habe, sei das Kurspotenzial weitgehend ausgereizt. Das Papier bleibe wegen der vergleichsweise wenigen geschäftlichen Risiken dennoch vor allem für langfristig engagierte Investoren attraktiv.

Mit der Empfehlung "Hold" sieht Berenberg ein begrenztes Aufwärts- oder Abwärtspotenzial ohne einen unmittelbaren Kurstreiber für die Aktie./ck/mis/ag

Analysierendes Institut Berenberg.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!