Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kion, DE000KGX8881

HAMBURG - Die zuletzt starke Kursentwicklung zyklischer Aktien hat auch den Kurs von Kion nach oben befördert.

05.11.2019 - 12:08:25

ANALYSE: Kurs stapelt zu hoch - Berenberg stuft Kion ab. Zu sehr, meint Analyst Philippe Lorrain von der Berenberg Bank und hat daher sein Votum für den Gabelstaplerhersteller von "Buy" auf "Hold" abgesenkt. Der Zuneigung zu dem Wert tut dies aber keinen Abbruch. Der Analyst hält weiter große Stücke auf das Unternehmen, das zu den Profiteuren des langfristigen Trends zur automatisierten Warenbewirtschaftung gehöre.

Kurzfristig sieht es dagegen nicht ganz so rosig aus. Gleich drei Punkte geben dem Analysten zu denken. Zum einen hält er das Potenzial angesichts der Bewertung für weitgehend ausgereizt. Zudem sei die Entwicklung im kommenden Jahr unsicher und schließlich sei es schwer, derzeit Gründe für weitere Kursgewinne zu finden.

Favorit innerhalb der Branche bleibt Kion für den Analysten aber trotzdem. Im Vergleich zu Jungheinrich schätzt Lorrain die bessere Fähigkeit, freie Mittel zu erwirtschaften, was angesichts der unterschiedlichen Management-Vergütung auch künftig so bleiben dürfte. Kion komme im Branchenvergleich zwar auf eine deutliche Bewertungsprämie, die angesichts der guten Aussichten aber gerechtfertigt sei. Das von 58 auf 59 Euro leicht angehobene Kursziel ist dagegen nur dem weiter in die Zukunft verschobenen Bewertungszeitraum für die Aktie geschuldet./mf/bek

Mit der Empfehlung "Hold" sieht Berenberg ein begrenztes Aufwärts- oder Abwärtspotenzial ohne einen unmittelbaren Kurstreiber für die Aktie.

Analysierendes Institut Berenberg.

Veröffentlichung der Original-Studie: 04.11.2019 / 17:44 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de