INFINEON TECHNOLOGIES AG, DE0006231004

HAMBURG - Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Infineon auf "Buy" mit einem Kursziel von 48 Euro belassen.

11.11.2021 - 07:49:26

ANALYSE-FLASH: Berenberg belässt Infineon auf 'Buy' - Ziel 48 Euro. Der Geschäftszyklus des Chipkonzerns werde wohl 2022 noch nicht enden, schrieb Analystin Tammy Qiu in einer am Donnerstag vorliegenden Studie im Nachklapp des Geschäftsberichts.

Veröffentlichung der Original-Studie: 10.11.2021 / 17:34 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Daimler-Betriebsratschef: Autobauer werden sich Rohstoffe sichern. "Die Fahrzeughersteller werden künftig selbst Rohstoffe und Schlüsselkomponenten direkt beim jeweiligen Lieferanten einkaufen und sich nicht mehr allein auf die großen Zulieferer als Systemlieferanten verlassen", sagte Brecht der Deutschen Presse-Agentur im badischen Gaggenau. GAGGENAU - Der weltweite Mangel an Halbleitern löst nach Einschätzung von Daimler -Gesamtbetriebsratschef Michael Brecht tiefgreifende Veränderungen in der Automobilindustrie aus. (Boerse, 27.11.2021 - 10:49) weiterlesen...

Infineon macht Jochen Hanebeck zum neuen Chef. NEUBIBERG - Der Chiphersteller Infineon hat einen Nachfolger für seinen scheidenden Vorstandschef Reinhard Ploss gefunden und setzt dabei auf Kontinuität. Der bisherige Chef des Tagesgeschäfts, Jochen Hanebeck, werde zum 1. April 2022 neuer Vorstandsvorsitzender, teilte der Dax -Konzern am Donnerstagabend in Neubiberg bei München mit. Dies habe der Aufsichtsrat beschlossen. Infineon macht Jochen Hanebeck zum neuen Chef (Boerse, 26.11.2021 - 09:49) weiterlesen...

Infineon macht Jochen Hanebeck zum neuen Chef. Dies habe der Aufsichtsrat beschlossen. NEUBIBERG - Der Chiphersteller Infineon am Donnerstagabend in Neubiberg bei München mit. (Boerse, 25.11.2021 - 19:15) weiterlesen...

Infineon macht Jochen Hanebeck zum neuen Chef. NEUBIBERG - Der Chiphersteller Infineon hat einen Nachfolger für seinen scheidenden Vorstandschef Reinhard Ploss gefunden. Der bisherige Chef des Tagesgeschäfts, Jochen Hanebeck, werde zum 1. April 2022 neuer Vorstandsvorsitzender, teilte der Dax -Konzern am Donnerstagabend in Neubiberg bei München mit. Dies habe der Aufsichtsrat beschlossen. Ploss führt das Unternehmen seit 2012. Er sollte den Posten nach früheren Angaben eigentlich erst Ende 2022 abgeben. Hanebeck wurde 1968 geboren und gehört dem Infineon-Vorstand seit 2016 an. Sein neuer Vertrag als Vorstandschef läuft den Angaben zufolge bis Ende März 2027. Infineon macht Jochen Hanebeck zum neuen Chef (Boerse, 25.11.2021 - 18:05) weiterlesen...

Infineon Technologies AG: Aufsichtsrat beruft Jochen Hanebeck zum Nachfolger von Dr. Reinhard Ploss als Vorstandsvorsitzenden von Infineon Infineon Technologies AG: Aufsichtsrat beruft Jochen Hanebeck zum Nachfolger von Dr. (Boerse, 25.11.2021 - 17:49) weiterlesen...