Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

BOEING CO, US0970231058

HAMBURG - Die Privatbank Berenberg hat Boeing von "Hold" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel auf 150 US-Dollar belassen.

25.06.2020 - 10:49:24

ANALYSE-FLASH: Berenberg senkt Boeing auf 'Sell' - Ziel 150 Dollar. Die jüngste Beendigung des Corona-Lockdowns in vielen Ländern und die Wiederaufnahme des Luftverkehrs hätten die Boeing-Aktie innerhalb eines Monats um 30 Prozent steigen lassen, schrieb Analyst Andrew Gollan in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Dabei hätten sich die Aussichten für die Flugzeugnachfrage keineswegs aufgehellt - im Gegenteil.

Veröffentlichung der Original-Studie: 24.06.2020 / 17:00 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Krisenjet 737 Max: Boeing und FAA schließen Zertifizierungsflüge ab. Die US-Luftfahrtaufsicht FAA teilte am Mittwoch (Ortszeit) mit, dass die dreitägigen Zertifizierungsflüge beendet worden seien. Damit sei ein wichtiger Meilenstein erreicht, allerdings blieben noch eine Reihe weiterer Hürden, wie etwa die Auswertung der Flugdaten. Das Startverbot werde nur aufgehoben, wenn die Sicherheitsexperten der FAA überzeugt seien, dass die Maschine alle Standards erfüllt, betonte die Behörde. SEATTLE/WASHINGTON - Die heiße Testphase zur Wiederzulassung von Boeings nach zwei Abstürzen mit Startverboten belegten Krisenflieger 737 Max ist abgeschlossen. (Boerse, 02.07.2020 - 05:19) weiterlesen...

Boeing kommt 737-Max-Wiederzulassung näher. Die US-Luftfahrtaufsicht FAA und der Flugzeugbauer wollen bereits an diesem Montag mit einer Reihe entscheidender Testflüge beginnen, hieß es aus Kreisen der Behörde. Die FAA habe bereits grünes Licht gegeben. Nach mehr als einjähriger Zwangspause würde Boeing damit einen wichtigen Meilenstein erreichen, was an der Börse bereits zu kräftigen Kursgewinnen führte. Allerdings sind für eine erneute Zertifizierung noch einige weitere Hürden zu nehmen. WASHINGTON - Boeings Hoffnung auf eine Wiederzulassung des nach zwei Abstürzen mit Startverboten belegten Krisenfliegers 737 Max steigt. (Boerse, 29.06.2020 - 15:18) weiterlesen...

Airbus drosselt Produktion um 40 Prozent - Entlassungen drohen. Als Reaktion auf die Luftfahrt-Krise will der Konzern für zwei Jahre seine Produktion und seine Auslieferungen um 40 Prozent kürzen, wie Airbus-Chef Guillaume Faury der "Welt" (Montag) sagte. "Wir können uns von der Entwicklung bei den Airlines nicht abkoppeln", sagte Faury. Die IG Metall warnt vor einem Kahlschlag und schlägt vor, die wenige Arbeit auf mehrere Köpfe zu verteilen. BERLIN - Dem Flugzeugbauer Airbus droht ein drastischer Stellenabbau. (Boerse, 29.06.2020 - 11:55) weiterlesen...

WDH/Boeing kann mit Testflügen der 737 Max beginnen (Wiederholung vom Vorabend) (Boerse, 29.06.2020 - 05:17) weiterlesen...

Boeing kann mit Testflügen der 737 Max beginnen. Die US-Luftfahrtbehörde FAA gab am Sonntag grünes Licht für den Start entsprechender Flüge mit Testpiloten. Bis zu einer Wiederzulassung des Modells für den Flugverkehr wären aber auch dann noch mehrere Hürden zu nehmen. Boeing-Kunden wurde laut der Nachrichtenagentur Bloomberg der September als frühester Zeitpunkt genannt. Die Boeing 737 Max ist die auf weniger Spritverbrauch getrimmte Neuauflage des seit den 1960er Jahren gebauten Mittelstreckenjets 737. SEATTLE - Nach dem mehr als einjährigen Startverbot für den Mittelstreckenjet Boeing 737 Max kann der Flugzeugbauer Testflüge starten. (Boerse, 28.06.2020 - 19:42) weiterlesen...

Kreise: Boeing könnte ab Montag mit Testflügen der 737 Max beginnen. SEATTLE - Nach dem mehr als einjährigen Startverbot für den Mittelstreckenjet Boeing 737 Max bereiten sich Flugzeugbauer und Aufsichtsbehörde laut Insidern auf entscheidende Testflüge vor. Die Flüge könnten schon ab diesem Montag (29. Juni) stattfinden, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag und berief sich auf mit der Sache vertraute Branchenvertreter. Die US-Luftfahrtbehörde FAA habe Boeings Sicherheitsanalyse der Verbesserungen an dem Flugzeugtyp überprüft und sei bereit, die nächsten Schritte mit Testpiloten einzuleiten. Kreise: Boeing könnte ab Montag mit Testflügen der 737 Max beginnen (Boerse, 26.06.2020 - 18:02) weiterlesen...