Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
WASHTEC AG, DE0007507501

HAMBURG - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Washtec von 81,00 auf 61,80 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen.

09.07.2019 - 11:08:24

ANALYSE-FLASH: Warburg Research senkt Ziel für Washtec auf 61,80 Euro - 'Buy'. Nach der Gewinnwarnung für 2019 impliziere der neue Ausblick eine operative Verbesserung des Herstellers von Fahrzeug-Waschstraßen im vierten Quartal, schrieb Analyst Eggert Kuls in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Er behalte seine Kaufempfehlung bei, da das Geschäftsmodell intakt sei.

Veröffentlichung der Original-Studie: 09.07.2019 / 08:15 / MESZ

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de

Weitere Meldungen

WASHTEC IM FOKUS: Kann der Waschanlagenhersteller seine Talsohle überwinden?. Doch die Augsburger stecken im Tief. Eine Gewinnwarnung verhagelte den Anlegern zum wiederholten Mal die Laune. Was bei Washtec los ist, wie Analysten das Unternehmen bewerten und wie sich die Aktie entwickelt hat. AUGSBURG - Mit Autowaschanlagen hat sich Washtec einen Namen gemacht. (Boerse, 17.07.2019 - 14:22) weiterlesen...

Chefkontrolleur von Washtec wird vorübergehend Vorstandsvorsitzender. Chefkontrolleur Günter Blaschke übernimmt bis Ende des Jahres den Vorsitz im Vorstand, wie das SDax -Unternehmen am Donnerstag in Augsburg mitteilte. Die Schaffung des Postens habe der Aufsichtsrat in seiner Sitzung am Donnerstag beschlossen, bisher gab es vier gleichberechtigte Vorstandsmitglieder. Zum Ende des Jahres soll der erst Anfang Juli gestartete Technikvorstand Ralf Koeppe die Funktion des Vorstandsvorsitzender übernehmen. Im Aufsichtsgremium führt bis dahin der stellvertretende Aufsichtsratschef Ulrich Bellgardt die Geschäfte. AUGSBURG - Der Autowaschanlagenhersteller Washtec bekommt wenige Tage nach einer Gewinnwarnung einen Vorstandschef. (Boerse, 11.07.2019 - 16:47) weiterlesen...

WashTec AG: Vorübergehende Bestellung des Aufsichtsratsvorsitzenden Dr. Günter Blaschke zum Vorstandsvorsitzenden und Übernahme des Vorstandsvorsitzes zum 1. Januar 2020 durch das Vorst. WashTec AG: Vorübergehende Bestellung des Aufsichtsratsvorsitzenden Dr. Günter Blaschke zum Vorstandsvorsitzenden und Übernahme des Vorstandsvorsitzes zum 1. Januar 2020 durch das Vorstandsmitglied Dr. Ralf Koeppe WashTec AG: Vorübergehende Bestellung des Aufsichtsratsvorsitzenden Dr. Günter Blaschke zum Vorstandsvorsitzenden und Übernahme des Vorstandsvorsitzes zum 1. Januar 2020 durch das Vorst (Boerse, 11.07.2019 - 16:15) weiterlesen...