Neometals Ltd, Neometals

H?hepunkte - Stelco Holdings Inc.

06.01.2023 - 12:03:52

Neometals Ltd.: Handels-Update zu Primobius

? Diagramm, das die Beziehung zwischen Stelco und der E-Fahrzeug-(Automotive OEM)-Wertsch?pfungskette zeigt.

 

?ber Stelco

 

Seit seiner Gr?ndung im Jahr 1910 ist Stelco schwerpunktm??ig in der Stahl- und Stahlproduktherstellung aktiv. Das Unternehmen ist Eigent?mer und Betreiber des neuesten und gleichzeitig eines der technologisch modernsten integrierten Stahlwerke in Nordamerika. Stahlprodukte von Stelco werden an Kunden aus der Bau- und Automobilindustrie, dem Energie- und Hausger?tesektor in Kanada und den Vereinigten Staaten sowie an mehrere Stahl-Service-Center, die regionale H?ndler f?r Stahlprodukte sind, geliefert. Stelco ist eine 100-prozentige Tochter der Stelco Holdings Inc., die an der Toronto Stock Exchange unter dem K?rzel ?STLC? gelistet ist.

 

Bevollm?chtigt im Namen von Neometals durch Christopher Reed, Managing Director

 

ENDE

 

F?r weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

 

Chris Reed

Managing Director

Neometals Ltd

T: +61 8 9322 1182

E: info@neometals.com.au

 

Jeremy Mcmanus

General Manager - Commercial and IR

Neometals Ltd

T: +61 8 9322 1182

E: jmcmanus@neometals.com.au

 

?ber Neometals Ltd.

 

Neometals ist ein aufstrebender Produzent nachhaltiger Batteriematerialien. Das Unternehmen hat eine Reihe von Verarbeitungstechnologien f?r gr?ne Batteriematerialien entwickelt, durch die die Abh?ngigkeit vom traditionellen Bergbau und herk?mmlichen Verarbeitungstechniken verringert wird und die Prinzipien der Kreislaufwirtschaft unterst?tzt werden.

 

Neometals? drei Hauptgesch?fte bei Batteriematerialien, die unten aufgef?hrt sind, kommerzialisieren diese unternehmenseigenen, kosteng?nstigen und kohlenstoffarmen Verarbeitungstechnologien:

 

-          LiLithiumionenbatterie (?LIB?) Recycling (50 %-Eigenkapitalbeteiligung) - Herstellung von Nickel, Kobalt und Lithium aus Produktionsschrott und ausgedienten LIBs im Rahmen eines Joint Ventures mit dem weltweit f?hrenden Anlagenbauer SMS group. Das Primobius-Gemeinschaftsunternehmen betreibt einen kommerziellen Entsorgungsdienst in seinem 10-Tonnen-Shredder ''Spoke'' in Deutschland und ist der Recycling-Technologiepartner von Mercedes Benz. Die Investitionsentscheidung f?r den ersten operativen Betrieb von Primobius mit einer Kapazit?t von 50 Tonnen pro Tag in Zusammenarbeit mit Stelco in Kanada wird im zweiten Halbjahr 2023 getroffen.

-          Vanadium Recovery (Beteiligung von 50%) ? zur Produktion von hochreinem Vanadiumpentoxid ?ber die Verarbeitung eines stahlproduzierenden Nebenprodukts (?Schlacke?). Abschluss von Bewertungsstudien bei einem 300.000 tpa umfassenden Betrieb in Pori, Finland, der von einem zehnj?hrigen Schlacke-Liefervertrag mit dem f?hrenden skandinavischen Stahlproduzenten SSAB untermauert wird. Entscheidung ?ber ein 50:50-Joint-Venture mit Critical Metals wird im ersten Quartal 2023 erwartet und die Projektinvestitionsentscheidung wird im Juni 2023 erwartet. MOU mit H2Green Steel ?ber bis zu 4 Mio. Tonnen Schlacke untermauert einen potenziellen zweiten Betrieb in Boden, Schweden; und

-          Lithium Chemicals (Beteiligung von 35%) ? zur Produktion von Lithiumhydroxid in Batteriequalit?t aus Sole und/oder Festgestein-Ausgangsmaterialien mit dem patentierten ELi?-Elektrolyseverfahren von RAM (70% NMT, 30% Mineral Resource Ltd). Ko-Finanzierung der Pilotanlage und der Bewertungsstudien auf einem 20.000 tpa umfassenden Betrieb in Estarreja mit Portugals gr??tem Chemieproduzenten, Bondalti Chemicals S.A. Entscheidung ?ber 50:50-Joint-Venture mit Bondalti wird im M?rz 2023 erwartet.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver?ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung f?r den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

 

 

@ irw-press.com