Granada Gold Mine Inc., Granada

Granada Gold Mine bereitet sich auf die Extraktion einer 500 Tonnen schweren Massenprobe aus dem Ausl?ufer der hochgradigen Zone vor

07.09.2022 - 17:00:03

Granada Gold Mine bereitet sich auf die Extraktion einer 500 Tonnen schweren Massenprobe aus dem Ausl?ufer der hochgradigen Zone vor.  Rouyn Noranda, Qu?bec, Kanada, 7. September 2022 - Granada Gold Mine Inc. (TSXV: GGM) (OTC: GBBFF) (Frankfurt: B6D) (das ?Unternehmen? oder ?Granada?) freut sich bekannt zu geben, dass die Abtragung von Abraum und die S?uberung des Aufschlusses

ver?ffentlicht (Pressemeldung vom 15. Juli 2022). Laut dieser Sch?tzung belaufen sich die vermuteten untert?gigen Mineralressourcen auf 5.300.000 Tonnen mit einem Erzgehalt von 295 Gramm Rubidium pro Tonne; darin enthalten sind 1.600 Tonnen Rubidium. Die vermutete Mineralressource wurde basierend auf einer von 21 Zonen mit Rubidiummineralisierung in einer 1,6 Kilometer tiefen Bohrung gesch?tzt. Eine zweite Bohrung, die im Streichen in einer Entfernung von 1,6 Kilometern angesetzt wurde und ebenfalls eine Rubidiummineralisierung ?ber mehrere Zonen hinweg durchteufte, wurde bei der Ressourcensch?tzung nicht ber?cksichtigt. Die vermutete Ressource wurde in einem Radius von 185 Meter um das Bohrloch herum gesch?tzt.

 

Metallurgische Tests, die am Bohrkern in den Anlagen von SGS Lakefield durchgef?hrt wurden, verliefen positiv und bewiesen, dass das Rubidium mit einem hohen Gewinnungsgrad von 99 % gewonnen werden kann (Pressemitteilung vom 11. Januar 2022). Der potenzielle In-situ-Wert der vermuteten Rubidiumressource entspricht 690.000 Unzen Gold (bei 0,75 USD/g Rb) bzw. 1.280.000 Unzen Gold (bei 1,4 USD/g Rb), wobei zum Vergleich ein Wert von 1710,4 USD/Unze Au herangezogen wird.

 

Vermutete Rubidium-Ressource bei verschiedenen Cut-off-Gehalten

 

Cutoff-Gehalt

(g/t Rb)

Klassifizierung

Tonnen

Gehalt

(g/t Rb)

t Rb

100

Vermutet

 25.920.000

153

 4.000

120

Vermutet

 12.180.000

203

 2.500

150

Vermutet

 5.870.000

282

 1.700

170(1)

Vermutet

 5.300.000

295

 1.600

180

Vermutet

 4.900.000

305

 1.500

200

Vermutet

 4.860.000

306

 1.500

250

Vermutet

 3.330.000

  339

 1.100

 

(1) Der Basisfall f?r die Rubidiumressource liegt bei einem Cutoff-Gehalt von 170 g/t Rb.

(2) Der unabh?ngige qualifizierte Sachverst?ndige f?r diese Ressourcenerkl?rung ist Yann Camus, P.Eng., von SGS Canada Inc.

(3) Das Wirksamkeitsdatum ist der 23. Juni 2022.

(4) F?r die Mineralressourcen wurden die CIM-Definitionen (2014) angewandt.

(5) Mineralressourcen, die keine Mineralreserven darstellen, haben keine wirtschaftliche Machbarkeit ergeben. Eine vermutete Mineralressource ist weniger vertrauensw?rdig als eine nachgewiesene und angedeutete Mineralressource und darf daher nicht in eine Mineralreserve umgewandelt werden. Vern?nftigerweise ist davon auszugehen, dass der Gro?teil der vermuteten Mineralressourcen mit Fortdauer der Explorationen zu angedeuteten Mineralressourcen hochgestuft werden kann.

(6) Es wurde keine wirtschaftliche Bewertung der Ressourcen durchgef?hrt.

(7) S?mtliche Zahlen werden gerundet, um die relative Genauigkeit der Sch?tzung widerzuspiegeln. Die Zahlen wurden gerundet, weshalb die Summe m?glicherweise nicht stimmt.

(8) Die Cutoff-Gehalte basieren auf einem Rubidiumwert von 0,75 USD pro Gramm.

(9) Die Ressourcen werden als Potenzial f?r den Untertagebetrieb angegeben.

(10) Ein fester Wert f?r das spezifische Gewicht von 2,78 g/cm? wurde f?r die Sch?tzung der Tonnage aus den Blockmodellvolumina verwendet.

(11) Im Konzessionsgebiet gibt es keine Mineralreserven.

(12) Die tiefsten bekannt gegebenen Ressourcen befinden sich in einer Tiefe von 1.100 m mit einem Rb-Gehalt von 170 g/t bzw. von 1.550 m mit einem Rb-Gehalt von 100 g/t.

(13) SGS sind keine umwelttechnischen, genehmigungsbezogenen, rechtlichen, steuerrechtlichen, soziopolitischen, marketingbezogenen oder andere relevante Probleme bekannt, die die Mineralressourcensch?tzung erheblich beeinflussen k?nnten.

 

Tabelle der In-situ-Werte f?r verschiedene Rubidiumgehalte.

 

Rb g/t

Gesch?tzter In-situ-Wert

Gehalt

bei 0,75 $/g Rb

bei 1,4 $/g Rb

50

$37,50

$70,00

70

$52,50

$98,00

100

$75,00

$140,00

120

$90,00

$168,00

150

$112,50

$210,00

170

$127,50

$238,00

180

$135,00

$252,00

200

@ irw-press.com