Empfehlung, Analyse

Goldman senkt Ziel für Air Liquide auf 125,20 Euro - 'Buy'

06.04.2018 - 21:31:24

dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 06.04.2018

von "Buy" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 85 auf 80 Euro gesenkt. Die Trends in der Industrie dürften im zweiten Halbjahr die Nachfrage nach Gabelstaplern dämpfen, schrieb Analyst Martin Wilkie in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Der Wettbewerb dürfte im Geschäft mit Technik für Lieferketten (Supply Chain Management) dürfte zudem auf die Margen drücken.

Credit Suisse senkt Ziel für Covestro auf 92 Euro - 'Neutral'

ZÜRICH - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für Covestro von 99 auf 92 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Vor den bald erwarteten Zahlen zum ersten Quartal kürzte Analyst Chris Counihan in einer am Freitag vorliegenden Studie moderat seine Gewinnschätzungen für den Spezialchemiekonzern. Die Gewinndynamik dürfte zwar zu Jahresbeginn positiv geblieben sein, er sehe aber Anzeichen für eine Abschwächung.

Barclays hebt Deutsche Wohnen auf 39,60 Euro - 'Equal Weight'

LONDON - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Deutsche Wohnen von 37,90 auf 39,60 Euro angehoben und die Einstufung auf "Equal Weight" belassen. Im Hinblick auf das Nettoanlagevermögen sowie das operative Ergebnis liege die Immobiliengesellschaft voll im Einklang mit den Erwartungen, schrieb Analyst Sander Bunck in einer am Freitag vorliegenden Studie. Steigende Preise bei Zukäufen gingen mit steigenden Mieten einher. Insbesondere der wachsende Wohnungsmarkt in Berlin begünstige den Konzerngewinn. Deutsche Wohnen profitiere von Änderungen im Mietspiegel, die für das laufende Jahr höhere Mieten zuließen.

Barclays hebt Ziel für TAG Immobilien - 'Overweight'

LONDON - Die Investmentbank Barclays hat das Kursziel für TAG Immobilien von 17,10 auf 18,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Ein steigender Bedarf an Wohnungen sorge bei Immobilienfirmen und Wohnungsbaugesellschaften für volle Kassen, schrieb Analyst Sander Bunck in einer am Freitag vorliegenden Studie. TAG Immobilien habe im vergangenen Quartal das Nettoanlagevermögen um 16 Prozent gesteigert, mehr als der Analyst vermutet hatte.

Independent Research hebt Ziel für Nordex auf 7,70 Euro

FRANKFURT - Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Nordex nach Auftragszahlen von 7,50 auf 7,70 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Verkaufen" belassen. Die Aufträge seien stark gestiegen, was aber auch einem niedrigen Vorjahreswert geschuldet sei, schrieb Analyst Sven Diermeier in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die Geschäfte des Herstellers von Windturbinen seien grundsätzlich starken Schwankungen unterworfen.

Commerzbank senkt Ziel für Fresenius SE auf 79 Euro - 'Buy'

FRANKFURT - Die Commerzbank hat das Kursziel für Fresenius SE mit Blick auf die Übernahme von Akorn von 85 auf 79 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Sollte die Übernahme platzen und rechne man Akorn aus der Bewertung heraus, sinke die Prognose für den operativen Gewinn (Ebit) um 5 bis 6 Prozent, schrieb Analyst Oliver Metzger in einer am Freitag vorliegenden Studie. Änderungen bei den Konditionen für die Übernahme von Akorn dürften sich allerdings positiv auswirken, ebenso wie ein starkes Geschäft der Sparte Kabi.

Deutsche Bank senkt Ziel für Osram auf 87 Euro - 'Buy'

FRANKFURT - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Osram von 90 auf 87 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Die Aktie des Lichttechnikkonzerns sei zuletzt zu hart und aus falschen Gründen abgestraft worden, schrieb Analyst Uwe Schupp in einer am Freitag vorliegenden Studie. Interessierte Anleger sollten für den Rückschlag aber dankbar sein.

UBS hebt Lufthansa auf 'Buy' - Ziel 31 Euro

ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat Lufthansa von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft, das Kursziel aber von 31,70 auf 31,00 Euro gesenkt. Die Kursverluste der Lufthansa-Aktie seit Jahresbeginn seien übertrieben, schrieb Analyst Jarrod Castle in einer am Freitag vorliegenden Studie. In diesem Jahr dürfte die Fluggesellschaft höhere Gewinne erzielen als im Vorjahr. Die Dividende könnte ebenfalls steigen. Die Fundamentaldaten sprächen für die Aktie.

Bernstein senkt Ziel für Bayer auf 123 Euro - 'Outperform'

NEW YORK - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für Bayer nach einer Überarbeitung des Bewertungsmodells von 127 auf 123 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Outperform" belassen. Das neue Kursziel reflektiere seine reduzierten Gewinnprognosen (Ebitda) für die Jahre 2018 und 2019, schrieb Analyst Jeremy Redenius in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die Aktie des Pharma- und Chemiekonzerns habe jedoch wegen der immer wahrscheinlicheren Monsanto-Übernahme und der erwarteten Wachstumsbeschleunigung im Agrochemie-Segment Aufwärtspotenzial.

KUNDENHINWEIS: Sie lesen eine Auswahl der Analysten-Umstufungen von dpa-AFX

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: JPMorgan senkt Ziel für Metro auf 15,50 Euro - 'Neutral'. Analyst Borja Olcese kürzte in einer am Freitag vorliegenden Studie entsprechend seine Gewinnschätzungen. NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für die Metro-Aktien nach gesenkten Jahreszielen von 17,50 auf 15,50 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. (Boerse, 21.04.2018 - 14:12) weiterlesen...

Aktien New York Schluss: Gewinnmitnahmen zum Wochenende - Apple fallen weiter. Der Dow Jones Industrial weitete sein Minus am Freitag aus und ging 0,82 Prozent tiefer bei 24 462,94 Punkten über die Ziellinie. Für den Leitindex der Wall Street war es der dritte schwache Handelstag in Folge. Gestützt auf seine Kursgewinne am Montag und Dienstag rettete er im Wochenvergleich aber dennoch ein Plus von 0,4 Prozent ins Ziel. NEW YORK - Die US-Börsen haben zu Wochenschluss unter Gewinnmitnahmen gelitten. (Boerse, 20.04.2018 - 22:33) weiterlesen...

US-Anleihen tendieren erneut schwächer. Die anhaltende Abwärtstendenz der Rentenpapiere wurde am Markt vor allem auf die Sorgen vor einem höheren Zinsniveau in den USA zurückgeführt. Kurz vor dem Wochenende sprachen Marktbeobachter aber von einem eher impulsarmen Handel, zumal auch keine wichtigen Konjunkturdaten aus den USA auf der Agenda standen. NEW YORK - US-Staatsanleihen haben am Freitag einmal mehr Schwäche gezeigt. (Sonstige, 20.04.2018 - 21:36) weiterlesen...

dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 20.04.2018 SocGen hebt RWE auf 'Buy' - Ziel 25,60 Euro (Boerse, 20.04.2018 - 21:31) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Talfahrt bei Apple geht weiter - Aktie testet 200-Tage-Linie. Die Papiere knüpften am Freitag mit Kursverlusten von rund 4 Prozent auf 165,77 Dollar an ihren Kursrutsch vom Vortag an, als die Aktien des iPhone-Herstellers von einem schwachen Ausblick eines Lieferanten aus Taiwan belastet worden waren. Unter Anlegern machten sich daraufhin Sorgen um die so wichtigen Smartphone-Absätze des iPhone-Herstellers breit, die zu Wochenschluss auch nicht nachließen. NEW YORK - Die jahrelang erfolgsverwöhnten Aktionäre von Apple brauchen in diesen Tagen ein dickes Fell. (Boerse, 20.04.2018 - 21:10) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Baader Bank hebt Ziel für Adidas auf 240 Euro - 'Buy'. Der Umsatz des Sportartikelherstellers dürfte Gegenwind von Währungsseite verspürt haben, schrieb Analyst Volker Bosse in einer am Freitag vorliegenden Studie. MÜNCHEN - Die Baader Bank hat das Kursziel für Adidas vor Zahlen zum ersten Quartal von 220 auf 240 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. (Boerse, 20.04.2018 - 20:31) weiterlesen...