Golden Dawn Minerals, Golden

Golden Dawn meldet Umschuldungsvereinbarung

27.12.2021 - 23:20:10

Golden Dawn meldet Umschuldungsvereinbarung.  Diese Pressemitteilung ist gem?? den geltenden kanadischen Gesetzen nicht zur Weitergabe an US-amerikanische Pressedienste oder zur Verbreitung in den Vereinigten Staaten bestimmt. Vancouver, Kanada, 27. Dezember 2021, Golden Dawn

und das ?Unternehmen?) freut sich bekannt zu geben, dass es den Bedingungen einer neuen Umschuldungsvereinbarung (die ?Umschuldungsvereinbarung?) mit seinem vorrangig besicherten Kreditgeber, RIVI Opportunity Fund, L.P., (?RIVI?) zugestimmt hat. Die Umschuldungsvereinbarung bietet dem Unternehmen neue Sicherheit hinsichtlich der Abwicklung und Tilgung seiner Verpflichtungen gegen?ber RIVI, die sich derzeit wie folgt zusammensetzen:

 

-          Ein Kapitalvorschuss in H?he von 4.000.000 US$ f?r einen gekauften Streamingvereinbarung, der mit einem j?hrlichen Zinssatz von 16,0 % gem?? einer Goldkaufvereinbarung vom 23. Dezember 2016 (in seiner ge?nderten Fassung) (die Goldkaufvereinbarung = Gold Purchase Agreement ?GPA?) verzinst wird, zusammen mit allen Zinsen, Geb?hren, Vertragsstrafen und anderen aufgelaufenen Betr?gen (die ?GPA-Schulden?);

-          Ein Darlehen in H?he von 1.000.000 US$, das mit einem j?hrlichen Zinssatz von 20,0 % verzinst wird und durch eine Schuldverschreibung vom 4. Mai 2018 belegt ist, zusammen mit allen Zinsen, Geb?hren, Vertragsstrafen und sonstigen aufgelaufenen Betr?gen (die ?Schuldverschreibung?); und

-          Verschiedene andere kurzfristige Darlehen von RIVI und bestimmten seiner Partner, die mit einem j?hrlichen Zinssatz von 14,0 % verzinst werden und sich auf insgesamt etwa 306.000 US$ belaufen, einschlie?lich aller Zinsen, Geb?hren, Vertragsstrafen und sonstiger aufgelaufener Betr?ge (die ?Sonstige Verschuldung?).

 

 (zusammen die ?RIVI-Schulden?)

 

Gem?? der Umschuldungsvereinbarung kann das Unternehmen die Schuldverschreibung und die sonstigen Schulden sowie alle anderen Zinsen, Geb?hren, Vertragsstrafen und aufgelaufenen Betr?ge im Rahmen der RIVI-Schulden in H?he von insgesamt 2.006.000 US$ wie folgt abl?sen:

 

-          Das Unternehmen leistet bis zum 29. Dezember 2021 eine erste Barzahlung an RIVI in H?he von 306.000 US$ aus dem Kassenbestand zur vollst?ndigen und endg?ltigen Begleichung der Sonstigen Verschuldung.

-          Das Unternehmen ist berechtigt, den vollen Betrag der Schuldverschreibung zuz?glich aller anderen Zinsen, Geb?hren, Vertragsstrafen und aufgelaufenen Betr?ge im Rahmen der RIVI-Schulden zu begleichen, indem es die folgenden Zahlungen in H?he von insgesamt 1,70 Millionen US$ leistet: (i) eine erste Zahlung von 500.000 CAD$ bis zum 15. Februar 2022, (ii) danach monatliche Zahlungen von jeweils mindestens 50.000 US$, beginnend am 1. M?rz 2022, und (iii) eine abschlie?ende Schlusszahlung des dann verbleibenden Restbetrags der 1,70 Millionen US$ bis zum 1. Februar 2023.

 

Dar?ber hinaus wird die GPA dahingehend ge?ndert, dass der Anspruch von RIVI auf die Goldproduktion der Projekte Lexington und Golden Crown des Unternehmens (zusammen die ?Projekte?) von 15,0 % auf 10,0 % der gesamten Bruttoproduktion reduziert wird, wobei eine NSR-Lizenzgeb?hr von 2,0 % auf das in der Anlage Lexington produzierte Gold erhoben wird. Der Preis f?r den Gold-Stream bleibt unver?ndert bei einem Gold?quivalentpreis pro Unze von 400 US$ oder 80 % des Marktpreises f?r Gold f?r die Lebensdauer der Projekte (der ?Goldkaufstrom?). Das Unternehmen hat die Option, den Gold-Stream abzul?sen und die verbleibenden GPA-Schulden und seine anderen Verpflichtungen gegen?ber RIVI im Rahmen des GPA f?r eine einmalige Barzahlung von 6,0 Millionen US$, die jederzeit vor dem 31. Dezember 2022 ausge?bt werden kann, vollst?ndig und endg?ltig zu erf?llen. Sollte sich das Unternehmen daf?r entscheiden, diese Option nicht auszu?ben, dann bleibt der Gold-Stream von 10,0 % bestehen und das Unternehmen hat weiterhin das Recht, den Gold-Stream in ?bereinstimmung mit dem bestehenden GPA um 50 % zu reduzieren.

 

Solange das Unternehmen die oben beschriebenen Bedingungen der Umschuldungsvereinbarung einh?lt, wird auf alle Zinsen, Geb?hren, Vertragsstrafen und andere aufgelaufenen Betr?ge in Bezug auf die RIVI-Schulden verzichtet, und RIVI wird es unterlassen, einen Zahlungsausfall von Golden Dawn zu erkl?ren oder seine Sicherheitsinteressen gegen?ber dem Unternehmen oder dessen Verm?genswerten durchzusetzen.

 

F?r das Board of Directors von GOLDEN DAWN MINERALS INC.

gez:  ?Christopher R. Anderson?

 

Christopher R. Anderson, CEO

Chief Executive Officer

 

Weitere Informationen erhalten Sie ?ber:

Golden Dawn Minerals Inc. - Corporate Communications:

Tel: 604-488-3900

Email: Office@goldendawnminerals.com

 

Hinweise zu zukunftsgerichteten Aussagen:

Diese Pressemitteilung enth?lt bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze, einschlie?lich Aussagen bez?glich des Schuldenreorganisationsabkommens, einschlie?lich der Zahlungsverpflichtungen des Unternehmens, und der Pl?ne des Unternehmens, die Ressourcensch?tzungen zu erh?hen und seine Projekte in Produktion zu bringen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass solche Aussagen vern?nftig sind, kann es keine Garantie daf?r geben, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, bei denen es sich nicht um historische Fakten handelt; sie sind im Allgemeinen, aber nicht immer, durch die Worte "erwartet", "plant", "antizipiert", "glaubt", "beabsichtigt", "sch?tzt", "projiziert", "strebt an", "potenziell", "Ziel", "objektiv", "prospektiv" und ?hnliche Ausdr?cke gekennzeichnet, oder dass Ereignisse oder Bedingungen "eintreten werden", "w?rden", "k?nnen", "k?nnten" oder "sollten", oder sind solche Aussagen, die sich ihrer Natur nach auf zuk?nftige Ereignisse beziehen. Das Unternehmen weist darauf hin, dass zukunftsgerichtete Aussagen auf den ?berzeugungen, Einsch?tzungen und Meinungen der Gesch?ftsleitung des Unternehmens zu dem Zeitpunkt beruhen, an dem die Aussagen gemacht werden, und dass sie eine Reihe von Risiken und Unsicherheiten beinhalten. Folglich kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, und die tats?chlichen Ergebnisse und zuk?nftigen Ereignisse k?nnen erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, falls sich die ?berzeugungen, Sch?tzungen oder Meinungen des Managements oder andere Faktoren ?ndern sollten, es sei denn, dies ist in den geltenden Wertpapiergesetzen und den Richtlinien der TSX Venture Exchange vorgesehen. Zu den Faktoren, die dazu f?hren k?nnten, dass zuk?nftige Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen prognostiziert wurden, geh?rt die M?glichkeit, dass das Unternehmen nicht in der Lage sein wird, ausreichende Finanzmittel aufzubringen, um seine kritischen laufenden Entw?sserungs-, Sicherheits- und Versicherungsverpflichtungen in Bezug auf die unternehmenseigenen Grundst?cke Lexington und Golden Crown sowie die Greenwood-Verarbeitungsanlage weiterhin zu finanzieren, dass das Unternehmen nicht in der Lage sein wird, eine ausreichende Finanzierung zu sichern, um einige oder alle Schuld- und Optionszahlungen an RIVI zu leisten, die f?r die Durchf?hrung der Schuldenreorganisationsvereinbarung erforderlich sind, oder dass das Unternehmen auf finanzielle, geologische, technische oder genehmigungsrechtliche Probleme sto?en wird, die es daran hindern, seine Entwicklungsziele zu erreichen. Der Leser wird dringend gebeten, die Berichte des Unternehmens, die ?ber das System for Electronic Document Analysis and Retrieval (SEDAR) der kanadischen Wertpapieraufsichtsbeh?rde unter www.sedar.com ?ffentlich zug?nglich sind, zu lesen, um eine ausf?hrlichere Diskussion dieser Risikofaktoren und ihrer potenziellen Auswirkungen zu erhalten.

 

DIESE PRESSEMELDUNG STELLT KEIN VERKAUFSANGEBOT BZW. KEIN VERMITTLUNGSANGEBOT ZUM KAUF VON WERTPAPIEREN DAR. ZUDEM D?RFEN DIE WERTPAPIERE NICHT IN RECHTSSYSTEMEN VERKAUFT WERDEN, IN DENEN EIN VERKAUFSANGEBOT, EIN VERMITTLUNGSANGEBOT ODER DER VERKAUF VON WERTPAPIEREN VOR DER REGISTRIERUNG ODER QUALIFIZIERUNG GEM?SS DEN GELTENDEN WERTPAPIERGESETZEN IN DIESEN RECHTSSYSTEMEN RECHTSWIDRIG W?RE.

 

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als ?Regulation Services Provider? bezeichnet) ?bernehmen keinerlei Verantwortung f?r die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver?ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung f?r den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

@ irw-press.com