Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Goldcore Resources Ltd., Goldcore

Goldcore wird 1000 kg Grafitkonzentrat f?r Lithium-Ionen-Batterietests produzieren

11.02.2021 - 18:06:40

Goldcore wird 1000 kg Grafitkonzentrat f?r Lithium-Ionen-Batterietests produzieren.  11. Februar 2021, VANCOUVER, British Columbia. Goldcore Resources Ltd. (TSX-V: GEM, FWB: BK2P, WKN: A2QENP) (?Goldcore? oder das ?Unternehmen?) gibt bekannt, dass Base Metallurgical Laboratories Ltd. (?Base Metallurgical?) mit der

2021, VANCOUVER, British Columbia. Goldcore Resources Ltd. (TSX-V: GEM, FWB: BK2P, WKN: A2QENP) (?Goldcore? oder das ?Unternehmen?) gibt bekannt, dass Base Metallurgical Laboratories Ltd. (?Base Metallurgical?) mit der Produktion von 1000 kg Grafitkonzentrat aus den Schlitz- und Bohrkernprobenmaterial des Projekts Berkwood zur Verwendung in angewandten technischen Tests und zur genaueren Charakterisierung des Grafitprodukts aus dem Projekt Berkwood beauftragt wurde. Die Testarbeiten werden sich insbesondere auf Anodenkomponenten der Lithium-Ionen-Batterien konzentrieren. In den letzten vier Jahren hat Goldcore mit Rohgraphit mineralisiertes Gesteinsprobenmaterial aus seinem Grafitprojekt Berkwood in Nordquebec gesammelt und gelagert, um es f?r zuk?nftige metallurgische Tests und Anwendungstests sowie als Referenzmaterial f?r die ausgewiesene Projektressource des Unternehmens zu verwenden (siehe Pressemitteilung vom 19. August 2019). Eine Teilprobe des Referenzrohmaterials wird an Base Metallurgical geschickt und dort verarbeitet, angereichert und gereinigt, um bis zu 1.000 kg hochgradigen Grafit herzustellen.

 

Goldcore erh?lt weiterhin gro?es Interesse von Grafitanwendern und Handelsexperten an weiteren Untersuchungen des Produkts aus dem Projekt Berkwood, um die Anwendungen zu demonstrieren, f?r die sich das Produkt des Unternehmens am besten eignet. Insbesondere die ?berzeugende Gr??enverteilung der Jumbo- und Gro?-Flocken, die auf nat?rliche Weise in der Ressource in Zone 1 auftritt, und die einfache Aufwertung eines Konzentrats von 97,8 % Grafit durch Zerkleinern und Flotation (siehe Pressemitteilung vom 7. Februar 2019 und das Video unter https://youtu.be/DXWCpr3G1-c) wird von den Branchenteilnehmern als ?u?erst ermutigend angesehen.

 

Michel Robert erkl?rt: ?Selbst im Vergleich zu einer globalen Reihe von Grafitprospektionsgebieten, -projekten und -minen ist es ?u?erst selten, dass Grafitkonzentrate leicht verarbeitet werden k?nnen, um sowohl eine F?lle gro?er Flocken als auch einen hohen grafitischen Kohlenstoffgehalt zu erzielen. Berkwoods erste Grafitaufbereitungsproben haben bisher diese ?u?erst w?nschenswerten und damit potenziell wertvollen Eigenschaften geliefert.?

 

Das Unternehmen schickte zuvor ein 97,8%iges Grafitkonzentrat aus dem Projekt Berkwood an ProGraphite, wo das Konzentrat problemlos bis auf 99,95 % gereinigt wurde (Pressemitteilung 27. August 2019). Kurzfristig ist geplant, dass Base Met den Vorgang mit mehr Kern- und Schlitzprobenmaterial wiederholt und dann das Konzentrat an ProGraphite schickt, um es auf 99,95 % zu reinigen, kugelf?rmigen Grafit herzustellen und den Grafit f?r die Anwendung in den Anodenkomponenten von Testbatterien zu beschichten. Das Unternehmen wird das gereinigte Produkt auch verwenden, um eine Reihe von Batterieherstellern sowie andere Verbraucher und K?ufer von Grafit mit Testproben (?blicherweise in 15-kg-Paketen) zu beliefern, damit diese das Produkt f?r ihren eigenen anwendungsspezifischen Zweck testen k?nnen.

 

 

 

CEO Tom Yingling erkl?rt: ?Ich freue mich sehr, Base Metallurgical Labs mit der Aufbereitung des in den letzten vier Jahren gesammelten Grafits beauftragt zu haben, damit das Labor 1000 kg hochgradigen reinen Grafit produzieren k?nnen. Bisher durchgef?hrte Tests haben ausgezeichnete Dehnbarkeitseigenschaften, eine leichte Reinigungsf?higkeit bis 99,95 % unter Verwendung eines alkalischen Standardverfahrens gezeigt. Au?erdem wurde demonstriert, ein hoher Anteil von gro?flockigem Grafit vorliegt, der sich f?r die Sph?roidisierung. Die M?glichkeit, 15-kg-Pakete des hochgradigen Grafits des Unternehmens zu versenden, ist einer der wichtigsten Schritte, um m?glicherweise eine Abnahmevereinbarung mit einem Hersteller von Lithium-Ionen-Batterien und/oder anderen Grafitverbrauchern abzuschlie?en.?

 

Qualifizierter Sachverst?ndiger: Herr Dave Kelsch, P.Geo. ist ein qualifizierter Sachverst?ndiger (Qualified Person/?QP?) im Sinne der kanadischen Vorschrift National Instrument 43-101 und hat den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung gepr?ft und genehmigt.

 

?ber das Unternehmen:

Goldcore Resources wird von einem Team gef?hrt, dessen Mitglieder gemeinsam eine Erfolgsbilanz von mehr als 150 Jahren in der Auffindung von Minen und deren Ausbau und Betrieb vorweisen k?nnen. Zu den j?ngsten Erfolgen des F?hrungsteams von Goldcore z?hlt die Entdeckung der Grafitressourcen bei Berkwood im Norden der kanadischen Provinz Quebec. Goldcore h?lt s?mtliche Rechte an diesem Projekt und die Aktion?re des Unternehmens werden angesichts des dramatischen Anstiegs der Nachfrage nach Grafit f?r Elektrofahrzeuge von diesem Projekt entsprechend profitieren.

 

F?r das Board of Directors:

Goldcore Resources Ltd.

 

?Thomas Yingling?

President, CEO & Director

 

N?here Informationen erhalten Sie ?ber das Anlegerservice

bzw. unter der Telefonnummer 1-604-343-7740

info@goldcoreresources.com www.goldcoreresources.com

 

2200 - 1250 Rene Levesque Blvd. Montreal, QC, H3B 4W8

Tel: (438) 469-0705

#1100 - 1111 Melville Street, Vancouver, BC, V6E 3V6

Tel: (604) 343-7740

 

Haftungsausschluss f?r zukunftsgerichtete Informationen:

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemeldung sind zukunftsgerichtete Aussagen, welche die Erwartungen der Firmenf?hrung des Unternehmens widerspiegeln. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht ausschlie?lich historischen Charakter haben, und umfassen s?mtliche Aussagen zu zuk?nftigen Ansichten, Pl?nen, Erwartungen oder Absichten. Diese Aussagen k?nnen daher eine Reihe von Risiken und Unsicherheiten beinhalten, die m?glicherweise dazu f?hren, dass sich die tats?chlichen Ergebnisse, Erfolge und Entwicklungen erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Aussagen beschrieben werden. Es kann nicht garantiert werden, dass Ereignisse, die in den zukunftsgerichteten Informationen erwartet werden, tats?chlich eintreten, bzw. kann bei deren Eintreten nicht abgeleitet werden, welche Vorteile sich f?r das Unternehmen daraus ergeben. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuelle Sichtweise der Firmenf?hrung wider und basieren auf bestimmten Erwartungen, Sch?tzungen und Annahmen, die sich m?glicherweise als unrichtig herausstellen k?nnten.

 

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) ?bernehmen keinerlei Verantwortung f?r die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver?ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert, Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: f?r den Inhalt, f?r die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

@ irw-press.com