Gold Royalty Corp., Gold

Gold Royalty k?ndigt eine zweij?hrige Verl?ngerung der gesicherten revolvierende Kreditfazilit?t von bis zu 25 Millionen US$ an

14.09.2022 - 13:02:18

Gold Royalty k?ndigt eine zweij?hrige Verl?ngerung der gesicherten revolvierende Kreditfazilit?t von bis zu 25 Millionen US$ an. Vancouver, British Columbia - 14. September 2022 - Gold Royalty Corp. ("Gold Royalty" oder das "Unternehmen" - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/gold-royalty-corp/) (NYSE American: GROY) freut sich bekannt zu geben, dass es

Vancouver, British Columbia - 14. September 2022 - Gold Royalty Corp. ("Gold Royalty" oder das "Unternehmen" - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/gold-royalty-corp/) (NYSE American: GROY) freut sich bekannt zu geben, dass es das F?lligkeitsdatum seiner bestehenden besicherten revolvierenden Kreditfazilit?t in H?he von 25 Millionen US$ mit der Bank of Montreal bis zum 31. M?rz 2025 verl?ngert hat.  Die verl?ngerte Kreditfazilit?t besteht aus einer besicherten revolvierenden Kreditfazilit?t in H?he von 10 Mio. US$ (die "Fazilit?t") mit einer Verl?ngerungsfunktion, die eine zus?tzliche Verf?gbarkeit in H?he von 15 Mio. US$ vorsieht (die "Verl?ngerung").  

 

Josephine Man, Chief Financial Officer des Unternehmens, kommentierte: "Wir freuen uns ?ber die Verl?ngerung unserer revolvierenden Kreditfazilit?t mit der Bank of Montreal und m?chten unseren Kreditgebern f?r ihre anhaltende Unterst?tzung und ihr Vertrauen in unser Unternehmen danken. Trotz des schwierigen allgemeinen Marktumfelds bietet die Fazilit?t attraktive Bedingungen, einen wettbewerbsf?higen Preis und eine Verl?ngerungsfunktion, die uns weitere Liquidit?t verschaffen kann, w?hrend wir unser Gesch?ft durch disziplinierte und wachstumsf?rdernde Akquisitionen weiter ausbauen."

 

Die Fazilit?t, die durch das Verm?gen des Unternehmens besichert ist, steht f?r allgemeine Unternehmenszwecke, Akquisitionen und Investitionen zur Verf?gung und wird zu einem Zinssatz verzinst, der sich aus dem Basiszinssatz zuz?glich einer Marge von 3,00 % bzw. dem angepassten Laufzeit-SOFR zuz?glich einer Marge von 4,00 % ergibt. Die Aus?bung der Verl?ngerung unterliegt bestimmten zus?tzlichen Bedingungen und der Erf?llung von Finanzkennzahlen.

 

?ber Gold Royalty Corp.

 

Gold Royalty ist eine auf Gold spezialisierte Royalty-Gesellschaft, die kreative Finanzierungsl?sungen f?r die Metall- und Bergbauindustrie anbietet. Das Unternehmen erwirbt Lizenzgeb?hren, Streams und ?hnliche Beteiligungen in verschiedenen Phasen des Minenlebenszyklus, um ein ausgewogenes Portfolio aufzubauen, das kurz-, mittel- und langfristig attraktive Renditen f?r seine Investoren bietet. Das diversifizierte Portfolio von Gold Royalty besteht derzeit haupts?chlich aus Lizenzgeb?hren auf Goldgrundst?cken in Nord- und S?damerika.

 

Gold Royalty Corp.

Telefon: (833) 396-3066

E-Mail: info@goldroyalty.com

 

In Europa:

Swiss Resource Capital AG

Jochen Staiger & Marc Ollinger

info@resource-capital.ch

www.resource-capital.ch

 

Vorsichtige Erkl?rung zu zukunftsgerichteten Informationen:

 

Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung stellen "zukunftsgerichtete Informationen" und "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne der geltenden kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetze dar ("zukunftsgerichtete Aussagen"), einschlie?lich, aber nicht beschr?nkt auf Aussagen ?ber die Gesch?ftspl?ne des Unternehmens, die erwarteten Vorteile der Anlage und die Verf?gbarkeit des Akkordeons. Solche Aussagen sind im Allgemeinen an der Verwendung von Begriffen wie "k?nnen", "werden", "erwarten", "beabsichtigen", "glauben", "planen", "vorhersehen" oder ?hnlichen Begriffen zu erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf bestimmten Annahmen und anderen wichtigen Faktoren, einschlie?lich der Annahmen des Managements hinsichtlich der F?higkeit des Unternehmens, die Bedingungen f?r das Accordion zu erf?llen. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu f?hren k?nnen, dass die tats?chlichen Ergebnisse wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Dazu geh?ren unter anderem der Einfluss makro?konomischer Entwicklungen, die Unf?higkeit des Unternehmens, seine Wachstumspl?ne umzusetzen, Risiken im Zusammenhang mit den Betreibern und Betrieben, die den Beteiligungen des Unternehmens zugrunde liegen, sowie andere Faktoren, die im Jahresbericht des Unternehmens auf Formular 20-F f?r das am 30. September 2021 zu Ende gegangene Gesch?ftsjahr und in anderen ?ffentlich hinterlegten Dokumenten unter den Profilen des Unternehmens unter www.sedar.com und www.sec.gov dargelegt sind. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu f?hren k?nnten, dass die tats?chlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu f?hren, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, gesch?tzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, da die tats?chlichen Ergebnisse und zuk?nftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen k?nnen. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, au?er in ?bereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen.

 

@ irw-press.com