Frequentis AG, Frequentis

Frequentis AG: Auftr?ge f?r Notruf- und Funkzentralen L?beck und Rostock st?rken Marktposition im Bereich ?ffentliche Sicherheit

16.12.2021 - 11:05:57

Frequentis AG: Auftr?ge f?r Notruf- und Funkzentralen L?beck und Rostock st?rken Marktposition im Bereich ?ffentliche Sicherheit. FREQUENTIS: Auftr?ge f?r Integrierte Leitstellen (ILS) L?beck und Rostock st?rken Marktposition im Bereich ?ffentliche SicherheitDeutschland / ?sterreich, 16. Dezember 2021 -          Vollst?ndig

IP (VoIP) basierendes Kommunikationssystem

-          Produktlinie ASGARD bereits in mehr als 40 Leitstellen in Deutschland im Einsatz

 

?Mit der Frequentis-Produktlinie ASGARD, die speziell f?r den Einsatz in Feuerwehr-Leitstellen und den Leitstellen der Industrie im deutschen Markt ausgerichtet ist, verf?gen wir ?ber eine flexible, hoch zuverl?ssige Software-L?sung f?r sicherheitskritische Leitstellen. ASGARD verst?rkt damit zus?tzlich die starke Frequentis-Position am deutschen Public-Safety-Markt,? sagt CEO Norbert Haslacher.

 

Den Zuschlag f?r die Projekte erhielt Frequentis jeweils im Zuge von EU-weiten Ausschreibungen. Frequentis Deutschland ?bernimmt die Lieferung und Integration beider Leitstellen einschlie?lich dem Systemservice.

 

Sowohl die ILS L?beck ? die Hansestadt L?beck hat mehr als 200.000 Einwohner und ist mit rund 214 km? die fl?chenm??ig gr??te Stadt in Schleswig-Holstein ? als auch die ILS der Hanse- und Universit?tsstadt Rostock, die die mit rund 210.000 EinwohnerInnen die bev?lkerungsreichste Stadt Mecklenburg-Vorpommerns betreut, verantworten die vielf?ltigen Aufgaben einer sicherheitskritischen Kommunikationsstelle. Darunter fallen beispielsweise die Notrufannahme, die Alarmierung der Einsatzkr?fte, die Koordination der Rettungseins?tze oder auch die Disposition der Krankentransporte.

 

Die bew?hrte Frequentis Software-L?sung ? das Kommunikationssystem ASGARD ist bereits in mehr als 40 Leitstellen in Deutschland im Einsatz ? sichert dank hoher Flexibilit?t und Ausfallsicherheit sowie der vielf?ltigen Integrationsm?glichkeiten in Infrastrukturen ein professionelles Kommunikations-management f?r diese Aufgaben.

 

Reinhard Grimm, Gesch?ftsf?hrer von Frequentis Deutschland, betont: ?Mit ASGARD k?nnen wir BOS-Leitstellen ein optimales Produkt f?r ihre vielf?ltigen Aufgaben zur Verf?gung stellen. 2021 war ein erfolgreiches Jahr f?r unsere ASGARD-L?sung: Wir sind stolz auf die Vorzeige-Projekte der beiden Hansest?dte L?beck und Rostock und das Vertrauen, das man in Frequentis setzt.?

 

?ber FREQUENTIS

 

Frequentis mit Firmensitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen f?r Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche ?Control Center Solutions" entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und milit?rische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn). Als Weltkonzern verf?gt Frequentis ?ber ein internationales Netzwerk an Niederlassungen, Tochtergesellschaften und lokalen Repr?sentanten in ?ber 50 L?ndern. Produkte und L?sungen von Frequentis sind an mehr als 40.000 Arbeitspl?tzen und in ?ber 150 L?ndern zu finden.

 

1947 gegr?ndet, ist Frequentis gem?? eigener Berechnung mit einem Marktanteil von 30% Weltmarktf?hrer bei Sprachkommunikationssystemen f?r die Flugsicherung. Weltweit f?hrend sind die Systeme der Frequentis-Gruppe au?erdem im Bereich AIM (Aeronautical Information Management / Luftfahrtinformationsmanagement), bei Message Handling Systemen (Nachrichtensysteme f?r die Luftfahrt), sowie bei GSM-R Systemen im Bahnbereich.

 

Die Aktien der Frequentis AG notieren unter dem K?rzel FQT, ISIN ATFREQUENT09, an der Wiener und Frankfurter B?rse. Im Jahr 2020 wurde ein Umsatz von EUR 299,4 Mio. und ein EBIT von EUR 26,8 Mio. erwirtschaftet. Nach der Transaktion mit L3Harris liegt der Mitarbeiterstand bei rund 2.100.

 

Detailinformation ?ber Frequentis finden Sie auf www.frequentis.com.

 

Brigitte Gschiegl, Director Corporate Communications, Frequentis AG,

brigitte.gschiegl@frequentis.com, +43 1 81150-1301

 

Stefan Marin, Head of Investor Relations, Frequentis AG,

stefan.marin@frequentis.com, +43 1 81150-1074

 

@ irw-press.com