LANXESS AG, DE0005470405

FRANKFURT - Vorbörslich noch schwache Aktien von Lanxess haben am Dienstag im frühen Xetra-Handel dann mit plus 0,9 Prozent zu den MDax-Favoriten gezählt.

12.12.2017 - 09:52:23

AKTIE IM FOKUS: Anleger feiern möglichen Lanxess-Zukauf - Experten sehen Risiko. Die Papiere des Spezialchemiekonzerns setzten sich damit etwas weiter von ihrem jüngsten Zwischentief ab.

Informierten Kreisen zufolge hat Lanxess ein Auge auf das Spezialchemie-Geschäft des niederländischen Farben- und Lackkonzerns Akzo Nobel geworfen. Man habe sich mit dem Finanzinvestor Apollo zusammengetan, um ein gemeinsames Angebot für die Sparte vorzulegen, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Montag unter Berufung auf eingeweihte Personen.

Für den Analysten Michael Schäfer von der Commerzbank ist sowohl der Zeitpunkt als auch die Größe des Angriffsziels eine Überraschung. Immerhin habe man gerade die dritte Stufe seines Umbauprozesses gestartet mit dem Ziel, bis 2021 in ruhigere Profitabilitätsbahnen einzuschwenken und seinen Barmittelzufluss zu steigern. Auch die jüngste Unternehmenskommunikation habe solch einen wegweisenden Deal nicht erwarten lassen, so der Experte. Ein Marktteilnehmer fürchtet, dass ein solcher Zukauf Lanxess finanziell und personell überfordern könnte, da der Konzern derzeit Chemtura noch integriere./ag/she

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!