Hapag-Lloyd, DE000HLAG475

FRANKFURT - Steigende Gewinne und Barmittel zusammen mit einer sinkenden Verschuldung bei Hapag-Lloyd notierten Unternehmens dürfte aufwerten, schrieb Analyst Joel Spungin in einer am Freitag vorliegenden Studie.

06.04.2018 - 13:18:24

ANALYSE/Berenberg: Hapag-Lloyd hat zwei gute Jahre vor sich

Trotz zuletzt schwacher Kursentwicklung infolge sinkender Frachtraten und der von ihm nach dem jüngsten Geschäftsbericht etwas reduzierten Schätzung für das diesjährige operative Ergebnis (Ebitda) gibt sich der Experte nach wie vor zuversichtlich. Die Unternehmensziele für 2018 hält er für vernünftig.

Weil Hapag-Lloyd derzeit keine neuen Schiffe in Auftrag gegeben habe und dies auch in absehbarer Zeit nicht der Fall sein dürfte, sollten in den nächsten zwei Jahren hohe Barmittel erwirtschaftet und die Nettoverschuldung bis Ende 2019 deutlich abgebaut werden.

Die Hapag-Lloyd-Aktie werde noch immer mit einem Abschlag auf die Papiere der Wettbewerber gehandelt und sei entsprechend attraktiv bewertet.

Mit der Empfehlung "Buy" sieht Berenberg auf Sicht von zwölf Monaten ein nachhaltiges Kurspotenzial von mehr als 15 Prozent für die Aktie./ajx/bek/das

Analysierendes Institut Berenberg.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!