Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Deutsche Pfandbriefbank, DE0008019001

FRANKFURT - Starke Zahlen und ein angehobenes Ergebnisziel dürften der Deutschen Pfandbriefbank am Freitag weitere Kursgewinne bescheren: Auf der Handelsplattform Tradegate legten die Aktien vorbörslich um über anderthalb Prozent auf 12,86 Euro zu.

08.11.2019 - 09:00:24

AKTIE IM FOKUS: Deutsche Pfandbriefbank vorbörslich fest - Hebt Gewinnziel an. Damit winkt ihnen der höchste Stand seit gut einem Jahr.

Der Spezialist für Immobilienfinanzierungen habe mit dem Vorsteuergewinn im dritten Quartal die Konsensschätzung deutlich übertroffen, schrieb ein Händler. Das Jahresziel für die Ergebniskennziffer hob die Bank auf 205 bis 215 (2018: 215) Millionen Euro an - der Mittelwert der neuen Spanne liegt etwas über der vom Händler genannten Konsensprognose von 206 Millionen Euro.

Sorgen bereitet dem Händler indes, dass die Deutsche Pfandbriefbank für das Schlussquartal wegen der anhaltenden konjunkturellen Unsicherheit eine höhere Risikovorsorge ankündigte. Dies könnte vor allem im kommenden Jahr zu einem Thema werden./gl/fba

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Pfandbriefbank erwartet nach Gewinnsprung härtere Zeiten. Die Bank wird im vierten Quartal ihre Risikovorsorge für faule Kredite erhöhen, wie Vorstandschef Andreas Arndt am Montag in einer Telefonkonferenz sagte. Für 2020 sei es wegen steigender gesamtwirtschaftlicher Risiken insgesamt angeraten, "mehr Risikopuffer" aufzubauen. Eine Gewinnprognose für das kommende Jahr gab der Manager noch nicht ab. MÜNCHEN/GARCHING - Die Deutsche Pfandbriefbank (PBB) stellt sich nach einem Gewinnsprung im dritten Quartal auf schwierigere Zeiten im Immobiliengeschäft ein. (Boerse, 11.11.2019 - 10:42) weiterlesen...

Deutsche Pfandbriefbank mit deutlich mehr Neugeschäft - Nettogewinn springt hoch. "Das Kerngeschäft zeigt sich weiter stabil", sagte Vorstandschef Andreas Arndt. Schon vergangene Woche hatte er das Ziel für den Vorsteuergewinn in diesem Jahr angehoben. MÜNCHEN - Die Deutsche Pfandbriefbank gelistete Geldhaus am Montag in München mitteilte. (Boerse, 11.11.2019 - 07:34) weiterlesen...

Deutsche Pfandbriefbank erwartet mehr Gewinn - Aktie legt zu. Für 2019 peilt das Management jetzt ein Vorsteuerergebnis von 205 bis 215 Millionen Euro an, wie das Geldhaus am Donnerstagabend in München mitteilte. Zuletzt war Vorstandschef Andreas Arndt von etwa 190 Millionen Euro ausgegangen. Mit der neuen Prognose ist es nun denkbar, dass die Bank ihren Vorsteuergewinn von 215 Millionen aus dem Vorjahr wieder erreicht. Arndt hatte das Gewinnziel bereits im Juni angehoben. MÜNCHEN - Die Deutsche Pfandbriefbank rechnet nach einem starken dritten Quartal auch für das Gesamtjahr mit mehr Gewinn. (Boerse, 08.11.2019 - 12:53) weiterlesen...

Deutsche Pfandbriefbank hebt Gewinnprognose an MÜNCHEN - Die Deutsche Pfandbriefbank notierte Bank am Donnerstag in München mit. (Boerse, 07.11.2019 - 18:08) weiterlesen...