Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Flatexdegiro, DE000FTG1111

FRANKFURT - Starke detaillierte Jahreszahlen von Flatexdegiro haben am Donnerstag den Aktien des Online-Brokers vorbörslich Rückenwind beschert.

08.04.2021 - 08:44:27

AKTIE IM FOKUS: Flatex auf Tradegate sehr fest - Überschuss und Neukunden. Die Papiere legten auf der Handelsplattform Tradegate im Vergleich zum Xetra-Börsenschluss am Mittwoch um 3,3 Prozent auf 84 Euro zu. Der boomende Börsenhandel in der Corona-Krise sorgte für einen mehr als dreimal so hohen Jahresüberschuss wie 2019.

Ein Händler sagte, die endgültigen Zahlen hätten die starken vorläufigen bestätigt. Zugleich hob er hervor, dass der Broker, der bereits 2020 rund eine halbe Million neuer Kunden gewonnen hat, mit einem weiteren deutlichen Kundenzuwachs auch in der ersten Jahreshälfte 2021 rechnet.

Auch Jefferies-Analyst Martin Comtesse schrieb: "Die endgültigen Zahlen bestätigten ein Rekordwachstum für alle wichtigen Kennziffern." Ein weiterer Händler äußerte sich zurückhaltender. Die Eckdaten sowie die Ziele für 2021 und der mittelfristige Ausblick seien bereits bekannt gewesen und nun nur bestätigt worden, sagte er.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: Goldman senkt Ziel für Flatexdegiro auf 140 Euro - 'Buy'. Der Online-Broker habe ihre Erwartungen verfehlt, weshalb sie ihre kurzfristigen Gewinnschätzungen senke, schrieb Analystin Roberta De Luca in einer am Dienstag vorliegenden Studie. NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Flatexdegiro nach Eckdaten zum zweiten Quartal von 154 auf 140 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. (Boerse, 03.08.2021 - 07:39) weiterlesen...

Flatexdegiro sieht sich nach kräftigen Zuwächsen auf Kurs. Die Zahl der Neukunden stieg in den ersten sechs Monaten des Jahres um mehr als 500 000 auf 1,75 Millionen, wie das Unternehmen am Montag in Frankfurt mitteilte. Flatexdegiro-Chef Frank Niehage sieht das Unternehmen auf Kurs, die Zahl der Kunden bis Jahresende wie geplant auf 2 bis 2,2 Millionen nach oben zu treiben und 2021 insgesamt 90 bis 110 Millionen Transaktionen abzuwickeln. FRANKFURT - Der Online-Broker Flatexdegiro hat im ersten Halbjahr weiter kräftig zugelegt. (Boerse, 02.08.2021 - 13:24) weiterlesen...

Flatexdegiro bekommt weniger neue Kunden - Aktie sackt ab. Allerdings kamen im zweiten Jahresviertel nur rund 140 000 Neukunden hinzu. Flatexdegiro-Chef Frank Niehage sieht das Unternehmen dennoch auf Kurs, die Zahl der Kunden bis Jahresende wie geplant auf 2 bis 2,2 Millionen nach oben zu treiben und 2021 insgesamt 90 bis 110 Millionen Transaktionen abzuwickeln. FRANKFURT - Beim Online-Broker Flatexdegiro gelistete Unternehmen am Montag in Frankfurt mitteilte. (Boerse, 02.08.2021 - 12:10) weiterlesen...

KORREKTUR: Flatexdegiro sieht sich nach kräftigen Zuwächsen auf Kurs. (Berichtigt wird im zweiten Absatz, erster Satz, die prozentuale Steigerung: knapp 41 rpt 41 Prozent.) KORREKTUR: Flatexdegiro sieht sich nach kräftigen Zuwächsen auf Kurs (Boerse, 02.08.2021 - 12:02) weiterlesen...

WDH: Flatexdegiro sieht sich nach kräftigen Zuwächsen auf Kurs zu Jahreszielen (Überflüssiges Wort im zweiten Satz gestrichen) (Boerse, 02.08.2021 - 07:57) weiterlesen...

Flatexdegiro sieht sich nach kräftigen Zuwächsen auf Kurs zu Jahreszielen. Die Zahl der Neukunden stieg in den ersten sechs Monaten des Jahres um mehr als 500 000 auf 1,75 Millionen, wie das gelistete Unternehmen am Montag in Frankfurt mitteilte. Flatexdegiro-Chef Frank Niehage sieht das Unternehmen auf Kurs, die Zahl der Kunden bis Jahresende wie geplant auf 2 bis 2,2 Millionen nach oben zu treiben und 2021 insgesamt 90 bis 110 Millionen Transaktionen abzuwickeln. FRANKFURT - Der Online-Broker Flatexdegiro hat im ersten Halbjahr weiter kräftig zugelegt. (Boerse, 02.08.2021 - 07:31) weiterlesen...