STADA ARZNEIMITTEL AG, DE0007251803

FRANKFURT - Stada -Aktien sind am Freitagmittag erstmals über den von den Investoren Bain und Cinven gebotenen Übernahmepreis von 66,25 Euro je Aktie gestiegen.

18.08.2017 - 12:06:25

AKTIE IM FOKUS: Bei Stada werden Leerverkäufer nervös - Kurs über Angebotspreis. Der Kurs legte dynamisch zu und stand zuletzt um 5,3 Prozent höher bei 67,50 Euro. Ein Händler begründete die Aktienkäufe mit dem Eindecken leer verkaufter Stada-Papiere angesichts der deutlich gestiegenen Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Übernahme.

Einer Kreise-Meldung zufolge soll der Großaktionär Paul Singer den Bietern Bain Capital und Cinven seine Zustimmung signalisiert haben. "Damit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass der Deal zustande kommt. Das lässt jetzt diejenigen nervös werden, die mit Leerverkäufen dagegen gewettet haben", sagte der Händler. Anleger, die sich Stada-Aktien ausgeliehen und am Markt verkauft haben, um sie bei einem Scheitern des Deals günstig zurückzukaufen und so einen Gewinn zu erzielen, könnten diese Aktien nun am Markt zurückkaufen - was den Stada-Kurs nach oben treibt./bek/tav

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!