Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Vonovia, DE000A1ML7J1

FRANKFURT - Solide Drittquartalszahlen haben die Anleger von Vonovia am Dienstag nicht zum Zugreifen ermutigt.

05.11.2019 - 10:25:24

AKTIE IM FOKUS: Vonovia schwächeln wegen vorsichtigem Ausblick. In einem Umfeld, in dem defensive Branchen allgemein nicht hoch im Kurs der Anleger standen, verloren die Aktien des Immobilienunternehmens 1,4 Prozent auf 47,26 Euro. Analysten zufolge ist das dritte Quartal weitgehend wie erwartet verlaufen. Kritische Stimmen gab es zum Ausblick auf das kommende Jahr, der in den Augen einiger Experten schwächer ausfiel als erhofft.

Wie Analyst Georg Kanders vom Bankhaus Lampe schrieb, ist die operative Branchenkennziffer FFO im dritten Quartal zwar etwas besser ausgefallen als erwartet. Er zeigte sich aber enttäuscht von der entsprechenden Zielsetzung für 2020. "Das Unternehmen hat das Mietwachstum und das Investitionsvolumen vorsichtiger beurteilt", erklärte sein Kollege Thomas Rothäusler vom Analysehaus Jefferies. Mit Verweis auf die Mietdeckelung in Berlin glaubt er, dass die vorsichtige Haltung hauptsächlich mit dem strengeren regulatorischen Umfeld in Zusammenhang steht.

@ dpa.de