Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

WACKER CHEMIE AG, DE000WCH8881

FRANKFURT - Schlechte Nachrichten vom Biopharmakonzern Curevac haben am Donnerstag auch die Aktien von Wacker Chemie belastet.

17.06.2021 - 09:30:28

AKTIE IM FOKUS: Höhere Prognose von Wacker Chemie verpufft - Curevac-Sorgen. Wacker-Aktien sackten am Morgen um 5,92 Prozent auf 128,80 Euro ab. Allerdings hatten sie erst vor wenigen Tage bei gut 143 Euro ein Mehrjahreshoch erreicht.

hat eine Vereinbarung mit Curevac für eine Auftragsproduktion des Impfstoffes.

Der nochmal optimistischere Jahresausblick, den Wacker Chemie am Mittwoch kurz vor Börsenschluss veröffentlicht hatte, rückte in den Hintergrund. Der neue Ausblick komme wie erwartet, schrieb dazu Analyst Chetan Udeshi von der Bank JPMorgan in einer ersten Reaktion. Die neuen Ziele deckten sich mit den Konsensschätzungen, hieß es auch von Markus Mayer, Analyst bei der Baader Bank./mis/ajx/jha/

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de