Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

MORPHOSYS, DE0006632003

FRANKFURT - Papiere von Morphosys haben am Dienstag weiter unter massivem Verkaufsdruck gestanden: Die Aktien des Antikörperspezialisten sackten mit 45,76 Euro auf das tiefste Niveau seit 2016 ab.

27.07.2021 - 09:43:26

AKTIE IM FOKUS: Morphosys auf Tief seit 2016 - Commerzbank: Vertrauensproblem. Alleine in dieser Woche verloren sie damit 16 Prozent, im Juli bislang gar 30 Prozent. Der Commerzbank-Experte Daniel Wendorff sieht inzwischen ein Vertrauensproblem.

Für besonders bedenklich hält er die mittelfristige Skepsis für das Blutkrebsmedikament Tafasitamab (Monjuvi), die tags zuvor mit der Prognosesenkung zum Ausdruck gekommen sei. Monjuvi sei Kern der neuen Strategie, und damit habe nun die Anlagestory an Attraktivität verloren. Wendorff strich seine Kaufempfehlung und stampfte sein Kursziel von 105 auf 59 Euro ein. Daraus ergibt sich nach dem neuerlichen Kursrutsch gleichwohl bereits ein Erholungspotenzial von rund 29 Prozent.

@ dpa.de