Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Ceconomy, DE0007257503

FRANKFURT - Papiere von Ceconomy haben sich am Dienstag nach Eckdaten zum Geschäftsjahr um weitere 6 Prozent auf 4,112 Euro erholt.

26.10.2021 - 12:12:25

AKTIE IM FOKUS: Ceconomy nach Eckdaten erholt - 200-Tage-Linie im Fokus. Nach dem Kurssprung gleich zu Handelsbeginn folgte jedoch nicht mehr viel nach oben, und die Aktien des Elektronikhändlers blieben auf Abstand zu ihrer bei rund 4,20 Euro liegenden exponentiellen 200-Tage-Linie.

Basierend auf den nun vorab veröffentlichten Zahlen habe Ceconomy die eigenen Ziele sowie die Markterwartungen im Geschäftsjahr erfüllt, erklärte der Baader-Analyst Volker Bosse. Unternehmenschef Karsten Wildberger sieht das Unternehmen trotz aktueller Lieferkettenprobleme gut vorbereitet für den Black Friday und das Weihnachtsgeschäft.

Baader-Experte Bosse hält Ceconomy für eine attraktive Anlagestory, nicht zuletzt wegen des Themas Digitalisierung auch im Privatleben, für das das Unternehmen die passenden Produkte biete. Sein Kursziel liegt bei 5,40 Euro und damit auf dem Niveau vom Februar. Vom Jahreshoch bei 6,02 Euro im Januar aus waren die Papiere bis jüngst um 44 Prozent abgesackt.

@ dpa.de