Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Grenke, DE000A161N30

FRANKFURT - Papiere der zuletzt gerade wieder etwas stabilsierten Grenke sind am Montag wieder massiv unter Verkaufsdruck geraten.

08.02.2021 - 13:52:31

AKTIE IM FOKUS: Erneuter Kurseinbruch bei Grenke. Auslöser waren "kritische vorläufige Bewertungen bisheriger interner Prozesse in der Complianceorganisation und der internen Revision", die zum Ausscheiden von Mark Kindermann aus dem Vorstand des Leasingspezialisten geführt haben. Mit über 28 Prozent Minus sackten die Papiere auf das tiefste Niveau seit September 2020 ab.

Grenke steht seit einigen Monaten im Fokus der Öffentlichkeit, nachdem das Unternehmen an der Börse wochenlang von Leerverkäufern attackiert worden war. Der Shortseller Viceroy hatte Grenke Mitte September angegriffen und unter anderem ein undurchsichtiges Geschäftsmodell vorgeworfen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Bessere Geschäfte bei Grenke - Neuer Chef geht Kontrollprozesse an. Nach einer kräftigen Erholung im zweiten Quartal will der Konzern wieder zu alter Stärke zurückfinden, wie der neue Konzernchef Michael Bücker am Mittwoch zur Präsentation der Halbjahresbilanz erläuterte. "Wir sind auf Kurs, gewinnen an Schwung und erzielen trotz Pandemie Gewinne", hob Finanzvorstand Sebastian Hirsch hervor. BADEN-BADEN - Beim krisengeschüttelten Leasingspezialisten Grenke glätten sich langsam die Wogen. (Boerse, 04.08.2021 - 13:58) weiterlesen...

Neuer Grenke-Chef will Kontrollprozesse in Konzernkultur verankern. Er betrachte es als eine seiner wichtigsten Aufgaben, "das erforderliche hohe Niveau der internen Kontrollfunktionen und -prozesse sicherzustellen und nachhaltig in der Unternehmenskultur im gesamten Grenke-Konzern zu verankern", sagte Michael Bücker am Mittwoch bei der Vorlage der Halbjahreszahlen. Das Unternehmen war wegen des Vorwurfs angeblicher Bilanztricksereien negativ in die Schlagzeilen geraten. BADEN-BADEN - Der neue Vorstandschef des Leasingspezialisten Grenke setzt sich für eine Verbesserung der Kontrollprozesse im Konzern ein. (Boerse, 04.08.2021 - 08:32) weiterlesen...

WDH/Neugeschäft des Leasingspezialisten Grenke stabilisiert sich (Ausgefallenes Wort im ersten Satz ergänzt) (Boerse, 04.08.2021 - 08:20) weiterlesen...

Neugeschäft des Leasingspezialisten Grenke stabilisiert sich. Das Neugeschäft fiel im zweiten Quartal noch um drei Prozent, womit sich für das erste Halbjahr ein Minus von rund einem Viertel auf 1,1 Milliarden Euro ergibt, wie das Unternehmen am Mittwoch in Baden-Baden mitteilte. Wie bereits seit Ende Juli bekannt peilt das Management im Gesamtjahr einen Wert zwischen 1,7 und 2,0 Milliarden Euro an. BADEN-BADEN - Der Rückgang des Neugeschäfts beim Leasingspezialisten Grenke hat im zweiten Quartal deutlich verlangsamt. (Boerse, 04.08.2021 - 08:12) weiterlesen...