CONTINENTAL AG, DE0005439004

FRANKFURT - Nach ersten Eckdaten von Continental für das vergangene Geschäftsjahr und Prognosen für das laufende Jahr ist der Aktienkurs am Montag vorbörslich unter Druck geraten.

14.01.2019 - 08:30:24

AKTIE IM FOKUS: Continental nach Margenprognose vorbörslich schwach. Die Papiere des Automobilzulieferers gaben um rund 3 Prozent nach im Vergleich zum Xetra-Schlusskurs am Freitag und waren damit vorbörslich schwächster Dax-Titel.

Am Markt dürfte Händlern zufolge vor allem die in Aussicht gestellte Gewinnmarge für Enttäuschung sorgen. Das Unternehmen prognostizierte für das laufende Jahr eine bereinigte operative Marge (Ebit) von rund 8 bis 9 Prozent. Diese liege größtenteils unter den Erwartungen von Analysten. "Etliche Analysten rechnen mit mehr als neun Prozent Ebit-Marge", sagte ein Händler./bek/jha/

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de