Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

DIALOG SEMICONDUCTOR, GB0059822006

FRANKFURT - Nach einer höheren Umsatzprognose von Dialog Semiconductor für das vierte Quartal 2020 waren die Aktien am Dienstagmorgen gesucht.

05.01.2021 - 08:33:29

AKTIE IM FOKUS: Dialog Semiconductor nach höherem Umsatzziel gesucht. Auf Tradegate legten sie um 3,3 Prozent auf 46,50 Euro zu im Vergleich zum Vortagesschluss auf Xetra. Damit rückt ein Kurshoch seit Anfang 2020 in Reichweite.

Mit der höheren Prognose für den Umsatz im Schlussquartal 2020 liege der Chip-Designer um rund zehn Prozent über dem gegenwärtigen Marktkonsens, sagte ein Händler. Fantasie für die Papiere könne auch deshalb aufkommen, so der Händler, weil das Unternehmen den Sitz wegen des Brexit wieder von England nach Deutschland verlagern wolle. Denn damit könnten die Aktie wieder Aufnahme in die Dax-Indizes finden.

Analyst Achal Sultania von Credit Suisse sieht das Unternehmen auf gutem Wege, im neuen Jahr wieder zu Wachstum zurückzukehren. Es profitiere von Aufträgen sowohl von Apple als auch für Mobilfunkgeräte mit dem Betriebssystem Android.

@ dpa.de