Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

MUNICH RE, DE0008430026

FRANKFURT - Nach einem wechselhaften Morgen und ersten Ausschlägen haben sich die Aktien von Munich Re am Montag infolge besser als befürchteter Eckdaten im Plus abgesetzt.

20.07.2020 - 16:13:28

AKTIE IM FOKUS: Munich Re pendeln nach Quartals-Eckdaten moderat ins Plus. Erst schafften sie es am Nachmittag mit 238,30 Euro auf ein Tageshoch, zuletzt pendelten sie sich dann mit 237,10 Euro bei einem Plus von gut einem halben Prozent ein. Anleger taten sich so in den ersten Minuten schwer, die Nachrichten auszuloten und dem Kurs eine klarere Richtung zu geben.

Munich Re erzielte im zweiten Quartal ein Nettoergebnis in Höhe von 600 Millionen Euro, was deutlich über dem vom Konzern ermittelten Analystenkonsens von gut 400 Millionen lag. Damit reiht sich der Rückversicherer ein in die Reihe zuletzt positiver Überraschungen internationaler Konzerne für das zweite Quartal, das von der Corona-Krise geprägt ist. Einen Wermutstropfen gab es allerdings auch mit der Aussage, dass das Ende Februar angekündigte und bislang ausgesetzte Aktienrückkaufprogramm 2020/21 endgültig nicht umgesetzt wird.

@ dpa.de