Wirecard, DE0007472060

FRANKFURT - Nach einem starken Start mit einem Anstieg bis auf ein Dreimonatshoch bei 107,30 Euro sind Wirecard-Aktien bis zum Mittag zurückgefallen.

12.04.2018 - 12:19:24

AKTIE IM FOKUS: Wirecard abgerutscht - Analyst: Höhere Prognose war erwartet. Zuletzt lagen die Papiere des Zahlungsabwicklers mit 0,3 Prozent im Minus bei 102,50 Euro.

Die Anleger hatten am Morgen positiv auf eine Prognoseerhöhung reagiert. Analyst Adam Wood von der Investmentbank Morgan Stanley dämpfte dann jedoch die Freude. Unternehmenschef Markus Braun habe bereits in der Telefonkonferenz nach dem dritten Quartal 2017 angedeutet, dass die gesteckten Ziele immer konservativer erschienen, so der Experte. Er rechnet entsprechend nicht mit größeren Anpassungen der Markterwartungen für 2018.

Wirecard peilt für das laufende Jahr nun ein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) in Höhe von 520 bis 545 Millionen Euro an. Bislang hatte man 510 bis 535 Millionen Euro avisiert./ag/das

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!