Steinhoff International NV, NL0011375019

FRANKFURT - Nach dem Rekordtief von 0,139 Euro am Vortag haben sich die Papiere des Pennystocks Steinhoff am Donnerstag vorbörslich etwas stabilisiert.

12.04.2018 - 08:40:25

AKTIE IM FOKUS: Steinhoff erholen sich etwas nach Tiefstand. Auf der Handelsplattform Tradegate kosteten sie zuletzt mit 0,17 Euro rund 9 Prozent mehr als zum Vortagesschluss.

Der in einen Bilanzskandal verwickelte Handelskonzern hat aus dem Verkauf von Aktien seiner südafrikanischen Tochter Star rund 254 Millionen Euro erlöst.

Die Aktien der Poco-Mutter mit niederländischer Rechtsform und operativem Sitz in Südafrika stehen enorm unter Druck, seit im Dezember Unregelmäßigkeiten in den Büchern des Unternehmens bekannt geworden waren. Jüngster Anlass für Verkaufsdruck war eine zu hohe Bewertung des Immobilienportfolios bei einer Tochtergesellschaft./ag/das

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de