Hellofresh, DE000A161408

FRANKFURT - Mit Delivery Hero und Hellofresh haben sich am Dienstag zwei der schwächsten Dax -Werte im laufenden Jahr weiter erholt.

05.04.2022 - 12:38:30

AKTIEN IM FOKUS: Delivery Hero und Hellofresh weiter erholt. Beide kehrten mit gut 4 Prozent Plus an ihre 50-Tage-Linien zurück. Dies macht Hoffnung auf eine Bodenbildung.

Delivery Hero hatte tags zuvor mit der Aussicht auf ein operativ profitables Geschäft im Jahr 2023 für Erleichterung gesorgt. Anschließend sei der Essenslieferant mit einer Präsentation vor Investoren einen weiteren Schritt in Richtung Neubewertung gegangen, erklärte Goldman-Sachs-Experte Rob Joyce. Man habe ihre Sorgen begriffen und lasse sich mit mehreren Zielen stärker zur Verantwortung ziehen.

Delivery Hero liegen im bisherigen Jahresverlauf noch 50 Prozent und Hellofresh mit 31 Prozent im Minus.

@ dpa.de