Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

BOLSAS Y MERCADOS ESPANOLES, ES0115056139

FRANKFURT - Mit 35,38 Euro sind die Papiere des spanischen Börsenbetreibers Bolsas y Mercados Espanoles (BME) am Montag auf den höchsten Stand seit vier Jahren geschossenen.

18.11.2019 - 10:13:24

AKTIE IM FOKUS: Übernahmehoffnungen treiben BME auf Hoch seit 2015. Die Aktien gewannen rund 38 Prozent, nachdem sich ein Bieterkampf um BME abzeichnet.

Kurz nach Bekanntwerden von Gesprächen zwischen der Euronext und BME warf der Schweizer Konkurrent Six seinen Hut in den Ring. Six bietet den Spaniern insgesamt 2,84 Milliarden Euro, wie das Unternehmen am Montag in Zürich mitteilte. Der gebotene Preis pro Aktie liegt damit bei 34 Euro. Euronext-Papiere sind ebenfalls gefragt und nähern sich wieder dem Rekordhoch vom Oktober.

@ dpa.de