Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

CONTINENTAL AG, DE0005439004

FRANKFURT - Kurz vor der Abspaltung von Vitesco ist am Montag bei den Anlegern von Continental Vorfreude spürbar.

13.09.2021 - 13:31:27

AKTIE IM FOKUS: Conti fallen im Autosektor vor Vitesco-Abspaltung positiv auf. Der Kurs kletterte am frühen Nachmittag mehr als drei Prozent auf 111,58 Euro, womit die Aktie ihre Erholung vom jüngst erreichten Tief seit November 2020 fortsetzte. In einem guten Sektorumfeld für Autowerte stachen die Aktien positiv heraus.

wird dann für einen Tag vorübergehend 31 Mitglieder haben.

Analyst Jose Asumendi von JPMorgan überprüfte in einer aktuellen Studie seine Bewertung des Autozulieferers - und kam vor dem Hintergrund der Vitesco-Abspaltung zu dem Fazit, dass die bisherige Bewertung von Continental mit "Overweight" und einem Ziel von 150 Euro gerechtfertigt bleibe. E

r hält Vitesco mit seiner Strategie im Bereich E-Mobilität für gut positioniert, um stärker zu wachsen als der Automarkt insgesamt. Die positive Kursreaktion wurde am Montag nicht getrübt davon, dass Vitesco im Geschäftsjahr 2021 mit einer deutlichen Umsatzbelastung durch die Chip-Knappheit rechnet./tih/zb

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: JPMorgan belässt Continental AG auf 'Overweight' - Ziel 140 Euro. Der Autozulieferer und Reifenhersteller habe ein schwieriges Quartal hinter sich, schrieb Analyst Jose Asumendi in einer am Freitag vorliegenden Ersteinschätzung. NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Continental nach Eckdaten zum dritten Quartal auf "Overweight" mit einem Kursziel von 140 Euro belassen. (Boerse, 22.10.2021 - 16:14) weiterlesen...

Continental senkt Prognose wegen Chipmangels - Aktie an Dax-Spitze. Weil die weltweite Autoproduktion sich in den vergangenen Monaten deutlich schwächer entwickelt hat als zuvor angenommen, rechnet Conti-Chef Nikolai Setzer in diesem Jahr nun mit weniger Umsatz und Gewinn, wie der Konzern am Freitag in Hannover mitteilte. Die Conti-Aktie geriet nur kurz unter Druck und lag am Nachmittag deutlich im Plus an der Spitze des Dax . HANNOVER - Beim Autozulieferer und Reifenhersteller Continental haben sich die Aussichten mit dem Teilemangel in der Autoindustrie wie erwartet noch einmal eingetrübt. (Boerse, 22.10.2021 - 15:39) weiterlesen...

AKTIEN-FLASH: Conti springen nach Zahlen an die Dax-Spitze. Zuletzt stiegen die Papiere des Autozulieferers um 3,5 Prozent auf 101,60 Euro. FRANKFURT - Die Aktien von Continental sind am Freitag nach Quartalszahlen und trotz der wegen des allgemeinen Chipmangels gesenkten Jahresprognose an die Dax -Spitze gesprungen. (Boerse, 22.10.2021 - 15:33) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Conti springen nach Zahlen an die Dax-Spitze. Zuletzt stiegen die Papiere des Autozulieferers um 3,5 Prozent auf 101,60 Euro. FRANKFURT - Die Aktien von Continental sind am Freitag nach Quartalszahlen und trotz der wegen des allgemeinen Chipmangels gesenkten Jahresprognose an die Dax -Spitze gesprungen. (Boerse, 22.10.2021 - 15:29) weiterlesen...

Conti senkt Prognose wegen Chipmangels in der Autozulieferung. Weil die weltweite Autoproduktion sich in den vergangenen Monaten deutlich schwächer entwickelt hat als zuvor angenommen, rechnet Conti-Chef Nikolai Setzer in diesem Jahr nur noch mit 32,5 bis 33,5 Milliarden Euro Umsatz, wie der Dax -Konzern am Freitag in Hannover mitteilte. Bisher stand jeweils eine Milliarden Euro mehr im Plan. Auch die Profitabilität leidet: Die um Sondereffekte bereinigte Marge des Ergebnisses vor Zinsen und Steuern dürfte nur noch 5,2 bis 5,6 Prozent erreichen statt wie zuletzt angepeilt 6,5 bis 7 Prozent. Die Aktie von Conti reduzierte ihre hohen Gewinne deutlich, lag aber nach der Mitteilung noch zwei Prozent im Plus. HANNOVER - Beim Autozulieferer und Reifenhersteller Continental haben sich mit dem Teilemangel in der Autoindustrie die Aussichten nach dem dritten Quartal wie erwartet noch einmal eingetrübt. (Boerse, 22.10.2021 - 14:29) weiterlesen...

Continental passt Ausblick für das Geschäftsjahr 2021 an und veröffentlicht vorläufige Kennzahlen für das dritte Quartal 2021. Continental passt Ausblick für das Geschäftsjahr 2021 an und veröffentlicht vorläufige Kennzahlen für das dritte Quartal 2021 Continental passt Ausblick für das Geschäftsjahr 2021 an und veröffentlicht vorläufige Kennzahlen für das dritte Quartal 2021 (Boerse, 22.10.2021 - 14:15) weiterlesen...