VOLKSWAGEN VORZÜGE, DE0007664039

FRANKFURT - In einem sehr schwachen Gesamtmarkt haben die Papiere von Volkswagen notierten Vorzüge des Automobilherstellers um 2,7 Prozent.

30.11.2021 - 11:08:26

AKTIE IM FOKUS: Volkswagen-Abwärtstrend gewinnt an Fahrt. Sorgen, die neue Omikron-Virusvariante könnte den Konjunkturmotor abermals abwürgen und die ohnehin schon beträchtlichen Lieferkettenprobleme nochmals vergrößern, belasteten den europäischen Autosektor insgesamt.

Bei den Volkswagen-Akten beläuft sich das Kursminus seit dem Zwischenhoch von Ende Oktober nun schon auf fast ein Viertel. Seit dem Jahreshoch im März, das zugleich der höchste Kurs seit dem Frühjahr 2015 war, haben sie inzwischen schon mehr als ein Drittel verloren.

Querelen zwischen Vorstandschef Herbert Diess und dem Betriebsrat der Wolfsburger sowie die Ungewissheit um die Zukunft von Diess im Konzern hatten jüngst die Anleger verstimmt. Am Montag hatte zudem die Citigroup ihre Kaufempfehlung für die Vorzüge gestrichen und das Kursziel von 300 auf 177 Euro deutlich gekappt. Analyst Gabriel Adler liegt bezüglich der Gewinnerwartungen an Volkswagen unter dem Marktkonsens.

@ dpa.de