Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

TUI, DE000TUAG000

FRANKFURT - Im Zusammenhang mit der Kapitalerhöhung des Reisekonzerns sind die Tui-Aktien am Freitag ex Bezugsrechte gehandelt worden.

08.01.2021 - 15:42:30

AKTIE IM FOKUS: Tui ex Bezugsrechte gehandelt. Auch daher stand ein optisch großes Minus von etwa 25 Prozent auf 4,07 Euro auf dem Kurszettel. Die Bezugsrechte kosteten zuletzt 2,40.

Die Aktionäre des angeschlagenen Reisekonzerns Tui hatten Anfang Januar den Weg frei gemacht für die geplante Kapitalerhöhung aus dem dritten Rettungspaket. Bei einer außerordentlichen Hauptversammlung votierten Anteilseigner mit großer Mehrheit für diesen Schritt. Durch die Kapitalerhöhung soll Tui rund eine halbe Milliarde Euro zufließen.

Der Bezugspreis für die neuen Aktien wurde auf 1,07 Euro festgelegt bei einem Bezugsverhältnis von 29 zu 25. Das bedeutet, dass bestehende Aktionäre für jeweils 29 Papiere im Zuge der Kapitalerhöhung 25 weitere zu je 1,07 Euro kaufen können.

Analyst Herbert Sturm von der DZ Bank senkte im Zuge der geplanten Kapitalerhöhung den fairen Wert für die Tui-Aktien von 1,70 auf 1,40 Euro. Er bestätigte am Freitag angesichts des damit verbundenen Kursrisikos seine Verkaufsempfehlung.

@ dpa.de