GFT TECHNOLOGIES AG, DE0005800601

FRANKFURT - GTF-Aktien haben am Dienstagvormittag mit einem Plus von 3,37 Prozent auf 12,73 Euro zu den größten Gewinnern im TecDax gezählt.

19.12.2017 - 11:26:25

AKTIE IM FOKUS: GFT bleiben auf Erholungskurs. Mit einem Minus von fast 38 Prozent im Jahresverlauf bleiben sie aber unter den wenigen Verlierern in dem Technologiewerte-Index im Jahr 2017. Einige Investoren begännen bereits sich für 2018 zu positionieren und setzten dabei bei einigen schlecht gelaufenen Aktien wohl auf eine Erholung, erklärte ein Händler.

Die Talfahrt der Papiere des auf die Finanzbranche spezialisierten Software-Anbieters hatte sich nach Gewinnwarnungen im Sommer und im Oktober jeweils beschleunigt. Das Unternehmen bekam die Probleme seiner Kernkundschaft zu spüren: Große Kunden im Investmentbanking sparten.

Im November fand die Talfahrt der Aktien dann bei 10,825 Euro ihren Tiefpunkt. Seither haben sie sich um rund 17,6 Prozent erholt./mis/jha/

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

AKTIE IM FOKUS: Gute Zahlen und optimistischer Ausblick treiben GFT weiter an. Inzwischen notieren die Anteilscheine wieder auf dem Niveau von Ende Januar. FRANKFURT - Unerwartet gute Geschäftszahlen haben am Mittwoch die Kurserholung der arg gebeutelten GFT-Aktien der Technologiewerte. (Boerse, 21.02.2018 - 16:25) weiterlesen...

Niedrigere Steuern bremsen Gewinnrückgang bei GFT. Insgesamt führten Investitionen und negative Wechselkurseffekte aber zu einem Gewinnrückgang. So sank das Nettoergebnis 2017 von 24,2 Millionen auf 17,8 Millionen Euro, wie das im TecDax notierte Unternehmen am Mittwoch anhand vorläufiger Zahlen in Stuttgart mitteilte. Dies sei jedoch mehr als erwartet. STUTTGART - Der Finanztechnologiekonzern GFT hat im vergangenen Geschäftsjahr dank niedrigerer Steuerquote mehr verdient als erwartet. (Boerse, 21.02.2018 - 10:40) weiterlesen...

GFT Technologies SE: GFT erzielt im Geschäftsjahr 2017 höheren Konzernjahresüberschuss. GFT Technologies SE: GFT erzielt im Geschäftsjahr 2017 höheren Konzernjahresüberschuss GFT Technologies SE: GFT erzielt im Geschäftsjahr 2017 höheren Konzernjahresüberschuss (Boerse, 21.02.2018 - 08:31) weiterlesen...

GFT Technologies SE: GFT Technologies SE mit höherem Konzernjahresüberschuss im Geschäftsjahr 2017 aufgrund niedriger Steuerquote. GFT Technologies SE: GFT Technologies SE mit höherem Konzernjahresüberschuss im Geschäftsjahr 2017 aufgrund niedriger Steuerquote GFT Technologies SE: GFT Technologies SE mit höherem Konzernjahresüberschuss im Geschäftsjahr 2017 aufgrund niedriger Steuerquote (Boerse, 21.02.2018 - 08:27) weiterlesen...