Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

SYMRISE AG, DE000SYM9999

FRANKFURT - Gleich zwei Verkaufsempfehlungen durch Analysten haben die Aktien des Duftstoff- und Aromenherstellers Symrise am Montagmorgen nach unten gezogen.

18.01.2021 - 08:32:30

AKTIE IM FOKUS: Symrise unter Druck - Gleich zwei Verkaufsempfehlungen. Sie fielen auf der Handelsplattform Tradegate im Vergleich zum letzten Xetra-Schluss um rund 2,2 Prozent auf 98,89 Euro. Thomas Swoboda von der französischen Bank Societe Generale und Lisa de Neve von der US-Bank Morgan Stanley sehen mittelfristig weitere Kursrisiken.

Swoboda senkte sein Kursziel von 130 auf 90 Euro und stufte die Papiere um gleich zwei Stufen von "Kaufen" auf "Verkaufen" ab. De Neve senkte ihr Votum von "Equalweight" auf "Underweight" und reduzierte dabei ihr Kursziel von 92 auf 90 Euro.

@ dpa.de