Hapag-Lloyd, DE000HLAG475

FRANKFURT - Für die Aktien der Reederei Hapag-Lloyd zeichnet sich am Freitag nach der Vorlage eines Ausblicks für 2019 ein Kurssprung ab.

22.03.2019 - 08:24:24

AKTIE IM FOKUS: Hapag-Lloyd steigen auf Tradegate nach Ausblick für 2019. Sie stiegen auf der Handelsplattform Tradegate im Vergleich zum Xetra-Schluss um mehr als 5 Prozent. Am Donnerstag waren sie auf Xetra noch um mehr als zwei Prozent gefallen. Da hatte das Unternehmen eine Dividendenkürzung von 57 auf 15 Cent je Aktie angekündigt.

Für 2019 peilt der SDax-Konzern einen Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) in Höhe von 1,6 bis 2,0 Milliarden Euro an. Nach 1,14 Milliarden Euro im Jahr 2018 wäre das ein Wachstum um mindestens 40 Prozent und damit etwas mehr als Analysten im Durchschnitt auf dem Zettel haben. Allerdings ist im Ebitda-Ausblick auch ein erwarteter Effekt aus der Erstanwendung des Rechnungslegungsstandards IFRS 16 in Höhe von 370 bis 470 Millionen Euro enthalten, wie das Unternehmen mitteilte./mis/jha/

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de