Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Teamviewer, DE000A2YN900

FRANKFURT - Eine Übernahme hat am Mittwochnachmittag den Kurs von Teamviewer vorübergehend schwer belastet.

15.07.2020 - 14:28:29

AKTIE IM FOKUS: Übernahme lässt Teamviewer vorübergehend einbrechen. Er war im Tagestief um mehr als 14 Prozent eingebrochen auf 43,20 Euro. Zwischenzeitlich war der Xetra-Handel für die Titel wegen der heftigen Bewegung unterbrochen. Zuletzt betrug der Verlust nur noch knapp 4 Prozent auf 48,40 Euro.

Teamviewer will das auf Technik für tragbare Datenverarbeitung spezialisierte Unternehmen Ubimax übernehmen. Der Wert der Transaktion beläuft sich den Angaben zufolge ohne Barmittel und Schulden auf 136,5 Millionen Euro. Teamviewer will den Kaufpreis in bar und mit Aktien bezahlen. Zudem gab die Gesellschaft Billings für das zweite Quartal bekannt. Diese legten im Jahresvergleich um 45 Prozent zu.

@ dpa.de