Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Teamviewer, DE000A2YN900

FRANKFURT - Eine positive Studie der Privatbank Quirin hat den seit ihrem Kursrutsch vor fünf Wochen insgesamt nur wenig vorankommenden Teamviewer Aktien am Freitag etwas Auftrieb gegeben.

23.04.2021 - 08:30:30

AKTIE IM FOKUS: Teamviewer höher - Quirin ruft hohes Kursziel aus. So gewannen die Titel des auf Fernwartung spezialiserten Software-Konzerns vorbörslich auf Tradegate 1,1 Prozent zum Xetra-Schluss. Quirin-Analyst Sebastian Droste rief ein Kursziel von 71 Euro aus. Das bedeutet ein Kurspotenzial von gut 88 Prozent gemessen am Vortages-Schluss.

Teamviewer sei einer der besten Software-Konzerne Europas mit herausragendem langfristigen Potenzial, schrieb Droste in seiner aktuellen Studie. Der Kursrutsch im März im Zuge von Sponsoring-Ankündigungen biete eine selten gute Kaufgelegenheit. Die Aktie werde mit einem deutlichen Abschlag auf die Titel der Konkurrenz gehandelt, verdient wäre jedoch ein Aufschlag angesichts des besseren Wachstums- und Margenprofils.

@ dpa.de