Evotec, DE0005664809

FRANKFURT - Eine negative Kehrtwende von Morgan Stanley hat den Rückschlag der Papiere von Evotec am Mittwoch massiv beschleunigt.

10.08.2022 - 10:02:27

AKTIE IM FOKUS: Evotec fallen zweistellig - Morgan Stanley für Jahre skeptisch. Die Aktien des Hamburger Wirkstoffforschers brachen zeitweise um fast 11 Prozent ein auf 24,43 Euro und landeten damit wieder unter ihrer 50-Tage-Linie. In der Vorwoche hatten sie mit 29,71 Euro noch einen Höchststand seit Februar erreicht.

Analyst James Quigley drehte seine bisherige Empfehlung in ein negatives "Underweight"-Votum und kappte das Kursziel von 42 auf 32 Euro. Er bleibt damit allerdings deutlich über dem aktuellen Xetra-Niveau.

Er rechnet dennoch mit einer mauen Kursentwicklung bei sinkenden Markterwartungen für 2023/24. Aktuell würden die Auswirkungen steigender Investitionen unterschätzt, "Innovationsmomentum" aus der Forschungspipeline dürfte allerdings erst 2024/25 oder sogar noch später einsetzen, so Quigley.

Zudem belaste Evotec das verglichen mit anderen Live-Science-Unternehmen starke Standbein im Biotech-Bereich, der es aktuell schwer habe.

@ dpa.de