Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

DWS, DE000DWS1007

FRANKFURT - Eine Kaufempfehlung der Bank JPMorgan dürfte am Mittwoch den Aktien des Vermögensverwalters DWS Auftrieb verleihen.

09.10.2019 - 08:01:24

AKTIE IM FOKUS: Empfehlung von JPMorgan treibt DWS bei L&S an. Sie stiegen am Morgen beim Broker Lang & Schwarz (L&S) im Vergleich zum Xetra-Schluss um 1,24 Prozent auf 26,85 Euro.

Ein stärkeres Engagement bei passiven und alternativen Investmentprodukten dürfte den Mittelzufluss der DWS unter dem Strich im Vergleich zum Sektor stützen, erklärte JPMorgan-Analyst Gurjit Kambo in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Zudem habe sich die Investment-Performance der DWS im dritten Quartal vergleichsweise gut gehalten.

Vor diesem Hintergrund sei der Bewertungsabschlag zur Branche nicht gerechtfertigt. Der Analyst senkte zwar sein Kursziel leicht von 36 auf 34 Euro, sieht damit aber immer noch rund 28 Prozent Luft nach oben. Zudem traut er den Papieren der Deutsche-Bank-Tochter damit mittelfristig einen Anstieg nahe an ihr Rekordhoch von 34,18 Euro zu. Daher stufte der Experte die Aktien von "Neutral" auf "Overweight" hoch./mis/jha/

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de