Dermapharm, DE000A2GS5D8

FRANKFURT - Eine gesenkte Umsatzprognose lastet am Dienstag vorbörslich auf den Papieren von Dermapharm .

16.11.2021 - 08:44:27

AKTIE IM FOKUS: Dermapharm abwärts nach Zahlen und Ausblick. Auf Tradegate sanken die Anteile des Arzneimittelunternehmens um 1,2 Prozent zum Xetra-Schluss auf 82,50 Euro. Das Chartbild trübt sich damit weiter ein, nachdem der Kurs am Vortag zunächst an der 21-Tage-Linie abgeprallt und anschießend unter die 50-Tage-Linie gerutscht war. Die Linien beschreiben den kurz- beziehungsweise mittelfristigen Trend.

Anfang November noch hatten die im Nebenwerteindex SDax notierten Aktien mit 91,35 Euro ein Rekordhoch erreicht. Danach gerieten sie deutlich unter Druck. Grund war die Nachricht über ein wirksames Covid-19-Medikament von Pfizer , die Aktien von Impfstoff-Herstellern und Konzernen, die mit diesen in der Impfstoffforschung zusammenarbeiten und ihnen zuliefern, belastet hatte. Dermapharm kooperiert mit dem Vakzinhersteller Biontech .

@ dpa.de