Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

AMADEUS FIRE AG, DE0005093108

FRANKFURT - Eine erhöhte Gewinnprognose hat am Donnerstag die Aktien von Amadeus Fire vorbörslich zeitweise kräftig angeschoben.

22.07.2021 - 08:43:30

AKTIE IM FOKUS: Amadeus Fire profitieren auf Tradegate von Prognoseerhöhung. Die Anteilsscheine des Personaldienstleisters notierten zuletzt auf der Handelsplattform Tradegate bei 160,80 Euro und damit gut drei Prozent über dem Xetra-Schlusskurs vom Mittwoch. Zeitweise hatten sie sich bis auf 165 Euro und damit fast bis an das erst Mitte Juli auf Xetra erreichte Rekordhoch von 165,20 Euro herangerobbt.

Amadeus Fire erhöhte die Gewinnprognose für das laufende Jahr nach einem guten Geschäft in den ersten sechs Monaten deutlich. Dies dürften den Aktien einem Händler zufolge helfen, sich weiter von dem Kursrutsch nach Erreichen des Rekordhochs zu erholen. Allerdings sei der Titel nicht im Fokus der Anleger, entsprechend sei auch der Handel mit den Aktien sehr dünn.

@ dpa.de