Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Evotec, DE0005664809

FRANKFURT - Ein Millionenauftrag des US-Verteidigungsministeriums hat die Papiere des Biotech-Unternehmens Evotec am Mittwoch nach oben katapultiert.

27.01.2021 - 09:27:27

AKTIE IM FOKUS: Evotec setzt Rally nach Order von US-Militär mit Kurssprung fort. In der Spitze ging es um 30 Prozent bis auf 43 Euro hoch und damit auf den höchsten Stand seit Anfang des Jahrtausends. Dann schmolzen die Gewinne. Zuletzt blieb ein Plus von mehr als elf Prozent auf 36,84 Euro.

Die Hamburger erhielten vom US-Verteidigungsministerium einen Auftrag für Antikörper gegen die Covid-19-Erkrankung in einem Volumen von 28,6 Millionen US-Dollar (23,5 Mio Euro). Im Rahmen der Vereinbarung erhält das US-Verteidigungsministerium Zugang zu Herstellungskapazitäten für monoklonale Antikörper gegen SARS-CoV-2 sowie weitere Biologika-Herstellungskapazitäten über einen Zeitraum von sieben Jahren. Ein Branchenexperte rechnet mit weiteren Auftragsgesprächen, sobald die Produktion beginne.

Bereits am Vortag waren die Papiere um mehr als zehn Prozent nach oben geschnellt. Da war am Markt über mögliche Eindeckungen von Leerverkäufen durch Hedgefonds spekuliert worden, die mit ihrer Position immer stärker unter Druck geraten. Auch das könnte den Kurssprung zur Wochenmitte zu Handelsbeginn erst einmal verstärkt haben.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE: Citigroup sieht Evotec nach Rally fair bewertet - Runter auf 'Neutral'. Die Papiere hätten seit dem Kapitalmarkttag des Wirkstoffforschers im November um mehr als 40 Prozent an Wert gewonnen, betonte Analyst Nick Nieland in einer am Freitag vorliegenden Studie. Insofern mangele es nun an kurzfristigen Kurstreibern. Deshalb stufte er die Anteilsscheine von "Buy" auf "Neutral" ab. LONDON - Die US-Bank Citigroup sieht die Bewertung der Evotec-Aktien nach deren zuletzt gutem Lauf nun auf einem fairen Niveau angekommen. (Boerse, 05.03.2021 - 11:40) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Citigroup-Studie lässt Evotec vorbörslich abrutschen. Die Kursreaktion auf der Handelsplattform Tradegate drückt Unsicherheit aus: Verglichen mit ihrem Xetra-Schlusskurs sackten die zuletzt heftigen Schwankungen ausgesetzten Aktien dort um 4,1 Prozent ab. Nick Nieland von der US-Bank stufte die Aktien von "Buy" auf "Neutral" ab, auch wenn er das Kursziel auf 32,50 Euro erhöhte. FRANKFURT - Eine gestrichene Kaufempfehlung durch die Citigroup setzt am Freitag die Evotec -Aktien unter Druck. (Boerse, 05.03.2021 - 08:41) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Evotec steigen - Kooperation bei Nierenerkrankungen. Sie legten am Vormittag um 2,5 Prozent auf 32,88 Euro zu. Der Pharmaforscher, der für und in Kooperation mit anderen Unternehmen agiert sowie auf eigene Faust arbeitet, hatte zuvor eine strategische Zusammenarbeit mit Chinook Therapeutics bekannt gegeben. Dabei geht es um die Entwicklung neuartiger präzisionsmedizinischer Therapien für Patienten mit chronischen Nierenerkrankungen. FRANKFURT - Eine weitere Forschungskooperation und die Erholung des Gesamtmarktes haben den Evotec -Aktien am Montag Auftrieb verliehen. (Boerse, 01.03.2021 - 10:33) weiterlesen...