Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
HENKEL VORZUEGE, DE0006048432

FRANKFURT - Ein enttäuschendes zweites Quartal in Verbindung mit gekappten Jahreszielen hat die Anleger von Henkel getrotzt.

13.08.2019 - 08:28:24

AKTIE IM FOKUS: Prognosesenkung verdirbt Henkel-Anlegern die Morgenlaune

Ausgehend von ihrem Anfang Juni markierten Jahrestief bei etwas unter 81 Euro waren die Anteile bis Ende Juli auf dem Erholungspfad mit Kursen bis auf knapp 94 Euro. Diesen Aufwärtstrend habe sie nun erst einmal abgebrochen

Henkel habe die Erwartungen an das zweite Jahresviertel verfehlt, kommentierte Analystin Celine Pannuti von JPMorgan. Die Zahlen seien schwach.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

AKTIEN IM FOKUS: Beiersdorf geliebt, Henkel gemieden. Während die Beiersdorf-Anteile am Donnerstag in einem schwachen Gesamtmarkt als bester Dax-Wert mit 110,85 Euro ein Rekordhoch markierten und zuletzt noch 1,8 Prozent höher standen, ging es für die Papiere des Konkurrenten Henkel als einer der schwächsten Werte im Leitindex um weitere 1,6 Prozent abwärts. FRANKFURT - Frappierender könnte der Kursunterschied der beiden im Dax notierten Konsumgüterproduzenten Beiersdorf und Henkel derzeit kaum sein. (Boerse, 15.08.2019 - 14:38) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Berenberg senkt Ziel für Henkel auf 95 Euro - 'Hold'. Der Konsumgüterkonzern habe enttäuscht, schrieb Analyst James Targett in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Targett kürzte seine Schätzungen für den Zeitraum bis 2021. Im zweiten Halbjahr stehe nun für Henkel viel auf dem Spiel. HAMBURG - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Henkel nach Zahlen zum zweiten Quartal von 100 auf 95 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. (Boerse, 14.08.2019 - 08:06) weiterlesen...

Henkel senkt nach enttäuschendem Quartal die Jahresprognosen. So erwartet das Unternehmen keine Belebung der industriellen Nachfrage mehr, teilte Henkel am Dienstag in Düsseldorf bei der Vorlage der Zahlen zum zweiten Quartal mit. Zudem entwickele sich das Geschäft mit Haar- und Hautpflege enttäuschend. Die Aktien fielen im vorbörslichen Handel um mehr als 5 Prozent. DÜSSELDORF - Der Konsumgüterkonzern Henkel wird für das laufende Geschäftsjahr pessimistischer. (Boerse, 13.08.2019 - 09:30) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Jefferies belässt Henkel auf 'Hold' - Ziel 86,50 Euro. Im zweiten Quartal habe der Konzern beim Umsatz die Schätzungen verfehlt, schrieb Analyst Martin Deboo in einer am Dienstag vorliegenden Studie. NEW YORK - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Henkel auf "Hold" mit einem Kursziel von 86,50 Euro belassen. (Boerse, 13.08.2019 - 09:16) weiterlesen...