Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Hellofresh, DE000A161408

FRANKFURT - Die zuletzt ins Hintertreffen geratenen Aktien der Corona-Profiteure haben am Donnerstag wieder angezogen.

19.11.2020 - 11:29:30

AKTIEN IM FOKUS: Corona-Gewinneraktien ziehen wegen Infektionslage wieder an. Allen voran rückten die Papiere von Hellofresh im MDax um 3,5 Prozent von ihrer jüngsten Kursdelle, die auch mit dem Vorpreschen von Amazon in den US-Apothekenmarkt in Zusammenhang steht.

Die Anteile dieser Unternehmen waren in den vergangenen Krisenmonaten als Gewinner der Corona-Beschränkungen unter anderem mit Restaurant-Schließungen auf Rekordniveau getrieben worden. Zuletzt litten sie jedoch allesamt unter dem positiven Nachrichtenfluss von Seiten der Impfstoffforscher. Am Donnerstag jedoch rückten an den Finanzmärkten die ungebrochenen Risiken in der Viruskrise wieder stärker in den Fokus. Den Anstoß dazu gaben erneute Schulschließungen in New York, was bei Anlegern in den USA und Europa die Stimmung trübte. Damit stieg auch wieder das Interesse an den Krisen-Favoriten.

@ dpa.de