ZOOPLUS AG, DE0005111702

FRANKFURT - Die von Zooplus am Donnerstag vorgelegten Eckzahlen zum ersten Quartal haben die Aktien des Online-Händlers für Haustierbedarf vorbörslich belastet.

18.04.2019 - 08:58:24

AKTIE IM FOKUS: Zooplus vorbörslich schwach - Umsatzdynamik enttäuscht. Rasch gaben sie die zeitweise rund zweiprozentigen Gewinne auf der Handelsplattform Tradegate wieder ab und büßten zuletzt im Vergleich zum Börsenschluss am Vortag rund 1 Prozent auf 93,50 Euro ein.

Analyst Christian Salis von der Privatbank Hauck & Aufhäuser äußerte sich negativ zur Wachstumsdynamik. Der im Jahresvergleich 13-prozentige Umsatzanstieg im ersten Quartal sei so schwach wie zuletzt vor 11 Jahren, hob er hervor. Das gedämpfte Wachstum spiegelt seines Erachtens den wachsenden Wettbewerbsdruck wider.

@ dpa.de