MERCK KGAA, DE0006599905

FRANKFURT - Die von der Merck KGaA für die anstehende Krebskonferenz ASCO angekündigten Studiendaten scheinen bei den Anlegern gut anzukommen.

17.05.2018 - 07:51:24

AKTIE IM FOKUS: Merck KGaA bei L&S nach Studiendaten gefragt. Die Aktien des Darmstädter Pharma- und Chemiekonzerns stiegen am Donnerstagmorgen auf der Handelsplattform Tradegate im Vergleich zum Xetra-Schluss um 1,14 Prozent auf 81,759 Euro.

Die Medikamenten-Pipeline sorge endlich für positive Aufregung, schrieb Analyst Wimal Kapadia von Bernstein Research in einem ersten Kommentar. Die ersten Aussagen zu den Studiendaten seien sehr positiv. Die Daten seien zwar aus frühen Testphasen, doch dürften Anleger das Potenzial etwa von Tepotinib und TGF Beta-Trap kaum ignogrieren können./mis/tav/jha/

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!