Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Covestro, DE0006062144

FRANKFURT - Die Ungewissheit an der Börse hinsichtlich drohender Strafzölle der USA auf importierte Autos aus der Europäischen Union hat am Mittwoch die gesamte Branche belastet.

13.11.2019 - 11:09:24

AKTIEN IM FOKUS: Sorge um US-Strafzölle drückt auf Automobilsektor. Bei den Herstellern reichten die Verluste von 1,6 Prozent bei Daimler und Covestro gerieten unter Druck.

Am Markt warte man darauf, dass US-Strafzölle auf Autos aus der Europäischen Union verschoben werden, sagte Analyst Neil Wilson vom Broker Markets.com. In trockenen Tüchern sei dies aber erst mit einem klaren Beschluss. "Heute endet die Frist für eine Entscheidung (über Strafzölle) nach dem sechsmonatigen Aufschub", schrieb Analyst Jim Reid von der Deutschen Bank. Am Vortag sei Trump eine von den Marktteilnehmern erwartete Stellungnahme zu den Handelskonflikten schuldig geblieben./bek/jha/

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de