Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Hellofresh, DE000A161408

FRANKFURT - Die Rekordrally bei Hellofresh kommt im neuen Jahr nach einer dreiwöchigen Pause wieder in die Gänge.

05.01.2021 - 13:07:30

AKTIE IM FOKUS: Längerer Lockdown treibt HelloFresh über die Marke von 65 Euro. Am Vortag bereits hatten die Aktien mit 64,60 Euro ihr bisheriges Hoch von Mitte Dezember knapp überboten, nun griffen die Anleger am Dienstag weiter munter zu. Mit einem Anstieg um vier Prozent wurden die Papiere des Anbieters von Kochboxen erstmals zu mehr als 65 Euro gehandelt.

HelloFresh gilt seit langem als ein großer Profiteur von der Corona-Krise. Restaurants sind im zweiten Lockdown schon seit Wochen geschlossen und es zeichnet sich ab, dass die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie vorerst nicht gelockert werden können. Bei der ersten Schaltkonferenz des neuen Jahres beraten Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Regierungschefs der Bundesländer am Dienstag über eine Verlängerung.

Verbraucher, die ihre Mahlzeiten in diesen Zeiten zu Hause zu sich nehmen müssen, greifen bei den Produkten von HelloFresh munter zu. Gleiches gilt seit Monaten auch für die Anleger. Seit dem Crash-Zwischentief aus dem März bei 16,14 Euro haben sich die Aktien in etwa vervierfacht.

@ dpa.de