Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

BORUSSIA DORTMUND KGAA, DE0005493092

FRANKFURT - Die Probleme von Borussia Dortmund in der laufenden Saison nagen weiter an der Aktie: Nach der Niederlage im wichtigen Champions-League-Spiel beim FC Barcelona sacken die Papiere des Revierclubs um gut 5 Prozent auf 8,22 Euro ab.

28.11.2019 - 09:52:24

AKTIE IM FOKUS: Borussia Dortmund nach CL-Niederlage unter Druck. Sie nähern sich damit wieder dem jüngsten Siebenmonats-Tief bei 8,13 Euro.

Mit der Niederlage spitzt sich auch der Kampf von BVB-Trainer Lucien Favre um seinen Arbeitsplatz zu. Das Duell mit dem neuen Hertha-Coach Jürgen Klinsmann am Samstag in Berlin könnte sich als Schicksalsspiel erweisen. Den Einzug in das Achtelfinale der europäischen Königsklasse hat der BVB nach gestern Abend jedenfalls nicht mehr in der eigenen Hand. Der zweite Tabellenplatz ging an das punktgleiche Team von Inter Mailand. In der Bundesliga läuft man gutem Start inzwischen mit Platz 6 den eigenen Ansprüchen weit hinterher.

@ dpa.de