Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Evonik, DE000EVNK013

FRANKFURT - Die Platzierung eines Aktienpakets hat am Dienstag den Kurs von Evonik belastet.

14.01.2020 - 10:15:24

AKTIE IM FOKUS: Platzierung drückt auf Evonik-Kurs. Er büßte 3,9 Prozent auf 25,53 Euro ein. Der Großaktionär RAG Stiftung hatte am Vorabend 5,4 Prozent der ausstehenden Evonik-Aktien - etwas mehr als ursprünglich erwartet - zum Preis von 25,30 Euro je Anteilsschein verkauft. Das zusätzliche Aktienangebot belastete nun den Kurs. Dieser hielt sich jedoch über dem Platzierungspreis.

Vorausgegangen waren der Platzierung hohe Kursgewinne der Aktien des Chemiekonzerns: Vom Tief im Oktober 2019 bei 21,29 Euro hatten sich die Papiere um rund ein Viertel erholt. Die RAG Stiftung habe das deutlich höhere Kursniveau zum Verkauf genutzt, sagte ein Händler. Mit einem Anteil der Stiftung von knapp 60 Prozent bleibe der Aktienüberhang aber sehr groß.

@ dpa.de